weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Die neuen 20er Jahre (abgesagt)

Beschreibung

Die «Roaring Twenties» des 20. Jahrhunderts werden unterschiedlich bewertet: Als Aufbruch und kreative Phase in verschiedenen Lebensbereichen wie Kunst, Mode, Film, Unterhaltung. Aber auch als anrüchig und dekadent wie es in den «années folles»zum Ausdruck kommt.

Lange Wohlstandsperioden bergen die Gefahr des gesellschaftlichen Verfalls, der allgemeinen Entwertung von Glaubwürdigkeit, Geld sowie der moralischen Standards. Verursacht die gegenwärtige Niedrigzinspolitik und das «quantitative easing» nicht eine gewaltige Umwertung der Werte? Sparen ist nicht mehr länger eine Tugend, sondern Schuldenmacher und Geldausgeben. Die Veräusserlichung unseres Lebensstils durch permanente Inszenierung in den sozialen Medien verschiebt die Skala, was wesentlich ist in unserem Leben. Doch unser Referent ist überzeugt: Wo die Entwertung grassiert, wächst vielleicht auch das Rettende der Aufwertung. Welche Möglichkeiten gibt es, das Ruder herumzureissen?

Flyer «Die neuen 20er Jahre» (PDF)

Weitere Informationen

Datum 28.04.20
Kursort Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
+41 43 336 70 30
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK