weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Close Talking. Erleben zur Sprache bringen: café philosophique mit Donata Schoeller über ihr Buch

Beschreibung

Die Philosophin Donata Schoeller skizziert den von ihr etablierten Begriff des Close Talking, einen Gegenbegriff zum Small Talk. In Gesprächen erleben wir, dass die Gedanken beim Sprechen klarer werden und sich vertiefen können. Manchmal erleben wir auch das Gegenteil. Obwohl die Sätze, die man gebraucht, klar sind, gelingt es nicht zu vermitteln, was man meint. Close talking lädt dazu ein, sich reflexiv auf ein komplexes Zusammenspiel von Erleben, Fühlen, Denken und Sprechen einzulassen, sich «formulierend zu vertiefen».

Close Talking weist darauf hin, dass Bedeutung nicht einfach gegeben ist, wenn Menschen Sprache gebrauchen. Worte können sich im Gebrauch häufig auch entleeren und nichts-sagend werden. Sie können sich aber auch neu aufladen, in ihrer Bedeutung vertiefen und dabei den Menschen, der spricht oder zuhört, neu berühren - und sogar verändern. Philosophisch zu verstehen, wie in solchen Prozessen Bedeutung entsteht, ist ein spannendes Unternehmen.

In welcher Weise sind Wortbedeutungen geprägt durch kulturelle Verwendungskontexte und persönliche Hintergründe? In welcher Weise laden sich in alltäglicher Kommunikation, in politischen Prozessen, interkulturellen und interreligiösen Dialogen oder wissenschaftlichen Konstellationen Worte mit Bedeutungen auf? Über solche und ähnliche Fragen wollen wir mit Donata Schoeller ins Gespräch kommen.

Zur Autorin:

www.lassalle-haus.org/de/kursleitende/donata-schoeller

www.donataschoeller.com/

Moderation: Esther Schmid Heer

Weitere Informationen

Datum 08.12.21
Kursort Jesuitenbibliothek Zürich
Hirschengraben 74
8001 Zürich
+41 44 266 21 18
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK