weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Ranfter Retreat mit Ursula Bründler: Christliche Mystik - Bruder Klaus und Dorothee Wyss

Beschreibung

Die Wege, die eigene Bestimmung, das innere Herz zu finden, sind vielfältig. Jede der grossen spirituellen Traditionen versteht das esoterische Herz als ortloser Ort der Wandlung.  Der Weg des Herzens ist ein subtiler Dialog mit dem, was letztlich unfassbar ist. Wir gehen den Fragen nach: Wer bin ich? Wo ist mein Selbst, meine Mitte? Wo werde ich ganz still? Wo ist meine Verbindung zum Höheren Bewusstsein? Eigentlich wissen wir's: im Herzen werden die letzten Fragen gelöst.

Der durch Niklaus von der Flüe und Dorothee Wyss geprägte Kraftort Flüeli-Ranft eignet sich vorzüglich für Herzens-Prozesse, und in dieser Kraft bietet das Begegnungs- und Seminarhaus zentrumRANFT eine ideale Atmosphäre der Geborgenheit.

Christliche Mystik - Bruder Klaus und Dorothee Wyss

Wo haben Sie Stille zum letzten Mal erfahren? Oder ein Gefühl der Einheit erlebt? Wenn der Körper still wird, die Sehnsucht gestillt, sind Sie einfach da. Wie eine rote Rose, die blüht, ohne sich zu fragen, warum. Sie erfahren Weite und Gegenwärtigkeit, das  Allumfassende und das Besondere, die so nah beieinander sind.  Die andächtige Wiederholung des Namens Gottes (Gesang der Mantren) ist eine einfache Form des kontemplativen Betens in allen Religionen. In der christlichen Tradition wird es Jesusgebet oder Herzensgebet genannt. Wir gehen diesen Weg gemeinsam und lassen und Zeit für die Stille und Achtsamkeit. Dabei gehen wir Impulsen christlicher Mystiker und Mystikerinnen nach: Es begleiten uns die Wüstenväter und -mütter, Teresa von Avila, San Juan de la Cruz, Niklaus von Flüe. Wir tauchen ein in die energetische Schwingung über den Gesang von Mantren und in die Atmosphäre des Ranfts.

 

Weitere Informationen

Datum 09.12.22 - 11.12.22
Kursort zentrumRANFT
6073 Flüeli-Ranft
+41 41 660 58 58
Teilnehmer min Tn.: 5
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK