weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Von Esel bis Emmaus - Ostern mit biblischen Geschichten frei erzählt

Beschreibung

Die zentrale christliche Botschaft dreht sich um den auferstandenen Christus. Aber ist diese Geschichte noch zu glauben? Ist es überhaupt möglich, sie aufgeklärten Kindern und kritischen Erwachsenen zu vermitteln?
Der Kurs bietet Hilfestellungen, um die schriftlichen Zeugnisse in eine eigene Erzählsprache zu bringen. Frei erzählt werden die biblischen Geschichten vom «Einzug in Jerusalem», von der Passion und den Erzählungen über den Auferstandenen wieder lebendig - zu schön, um nicht wahr zu sein.
Zielgruppen

  • Religionslehrpersonen
  • Theologinnen und Theologen
  • Freiwillige

Lerninhalte

  • Einführung in unterschiedliche Fassungen der Evangelien
  • Vertiefung in eine (!) Textfassung
  • Körper- und Sprechübungen

Lernziele
Die Teilnehmenden

  • erhalten eine Übersicht über den neutestamentlichen Textbefund der biblischen österlichen Texte in den Evangelien
  • reflektieren eigenes Verständnis von «Kreuz» und «Auferstehung» und setzen sich mit theologischen Begriffen wie Auf(er)stehen, Parusie, Epiphanie u.a. auseinander
  • strukturieren einen biblischen Text der sogenannten Ostererzählung
  • erarbeiten Anfänge einer eigenen Erzählfassung (in Mundart)

Methoden

  • Einführungsreferat
  • Übersetzung von Schlüssel-Begriffen in die eigene Mund-Art
  • Persönliche Vertiefung
  • Übungen zur freien Erzähl-Technik
  • Aufmerksamkeitsübungen zur eigenen Mimik, Gestik, Stimme

Kursleitung
Katja Wissmiller, Theologin Mth, Leiterin der «Bibel erzählt!» Kurse, BibelErz
Datum & Zeit
Samstag, 4. März 2023
08.30 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Kosten
Fr. 100.00
Es gelten die Richtlinien für Kurse und Veranstaltungen der Landeskirche. Teilnehmende, die in einem anderen Kanton arbeiten, zahlen einen Aufpreis.
Anmeldung bis
Montag, 13. Februar 2023
Teilnehmendenzahl
min 6, max 16
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Weiterführunde Informationen und Auskunft
[esf_pers id="5670" output="modal"], Fachbereich Pastoral, MA Religionslehre

Weitere Informationen

Datum 04.03.23
Kursort Katholische Kirche im Kanton Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern
+41 41 419 48 48
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK