weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Die Bibel ins Spiel bringen

Beschreibung

Spielfreude mit Lebenstexten

Warum prägen biblische Texte unsere Kultur auch noch nach über 2000 Jahren? Sie fassen Urerfahrungen des Menschseins in Worte, so dass sie uns Menschen von heute aus dem Herzen reden. Genauso wie sie es schon im Altertum oder im Mittelalter getan haben.

Die Methoden des Bibliodramas erschliessen die Bedeutung der Texte für uns und verbinden uns mit den Lebens- und Glaubenserfahrungen durch die Jahrhunderte. Der Zugang ist spielerisch und ernst zugleich. Methoden des Improvisationstheaters und viele andere ganzheitliche Ausdrucksformen wechseln sich ab mit Gesprächsphasen in der Gruppe. Im Bibliodrama trifft Spielfreude auf Lebenstexte und hilft Worte zu finden für die Fülle des Lebens.

Es sind keine Vorerfahrungen erforderlich für die Teilnahme.

Wir lassen uns inspirieren von Mt 2,13-23: Holde Weihnacht und Kindermord?

Leitung: Bruno Fluder, Theologe, Bibliodramaleiter

Wir bitten um Anmeldung bis 9. Dezember.

In Kooperation mit der katholischen Seelsorgeeinheit Mittleres Sarganserland und der Evang.-ref. Kirchgemeinde Sargans, Mels, Vilters-Wangs

Zielgruppe

Alle

Weitere Informationen

Datum 14.12.22
Kursort Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg
Burgweg 8
9496 Balzers
+423 388 11 33
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK