weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

#JAKOB S WEG

Beschreibung

Auf dem Jakobsweg von Rorschach nach Genf probieren Menschen verschiedene Pilger-Gangarten aus, stolpern über Unerwartetes, tauschen  Erfahrungen aus. Hauptfigur ist Ambros, Rorschacher Lokaljournalist, der Hashtags hasst. Dass er aufs Pilgern kommt, geschieht nicht ganz aus  freien Stücken.

2021 hat der Verein Pilgerherberge Sankt Gallen bei der Theaterschaffenden und Theologin Beatrice Mock ein Pilgertheater in Auftrag gegeben. In Zusammenarbeit mit Pilgernden und Nicht-Pilgernden ist ein zugängliches, kluges Stück entstanden. Aufgeführt wird es von einem Laienensemble.

Ensemble
Stephan Bitsch, Csilla Valentyik, Kathrin Wiener, Donnée Op Heij, Urs Hasenfratz, Lisa Untersee, Trudi Reitz

Regie, Texte
Beatrice Mock, schlofftheater.ch

Regieassistenz
Alina Schoch

Musik
Thomas Kuster, audiowerkstatt.ch

Szenografische Beratung
Helen Prates de Matos, Markus Schelling

Aufführung mit Unterstützung der Pilgerherberge Sankt Gallen.

Bemerkung

Diese Veranstaltung bildet den ersten Teil der Reihe «Pilgern - Zwischen Trend und Tradition». Am 2. März folgt ein <a href="https://www.paulusakademie.ch/programm/?eid=29800&amp;event-title=Pilgern+%E2%80%93+02.03.2023" target="_blank" rel="noopener">Podium</a>, bei dem es darum geht, Sinn, Chancen und Risiken des Phänomens «Pilgern» zu diskutieren. Beide Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden.

Weitere Informationen

Datum 25.02.23
Kursort Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
+41 43 336 70 30
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK