weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Zeit für eine neue Ethik der Liebe?

Datum 13.03.24
Kursort Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
+41 43 336 70 30
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein

Beschreibung

Die Kluft zwischen gelebten Beziehungsrealitäten und den Vorgaben der römisch-katholischen Sexualmoral ist gross. In seinem jüngsten Buch «Liebe kann nicht scheitern» blickt der Moraltheologe Daniel Bogner auf die kraftvollen Ressourcen des christlichen Glaubens in Fragen des Liebeslebens und entwickelt daraus Ansätze für eine neue Ethik der Liebe. Im Zentrum des Gesprächs werden diese Ansätze einer neuen Sexualmoral für das 21. Jahrhundert stehen.

Gast
Prof. Dr. Daniel Bogner, Professor für Moraltheologie und Ethik an der Universität Fribourg

Moderation
Veronika Bachmann, Paulus Akademie, Leiterin Fachbereich Theologie und Religion

Unkostenbeitrag
CHF 15 / CHF 10* (inkl. Getränk)
* ermässigter Preis für Mitglieder Gönnerverein Paulus Akademie, Studierende, Lernende, IV-Beziehende und mit Kulturlegi

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 10. März 2024.

Mit der theoLOGE lädt die Paulus Akademie zum Gespräch mit Theologinnen und Theologen ein, die in akademischer Forschung und Lehre tätig sind. Jeder Anlass ist einer Person, ihrer theologischen Disziplin und der Frage gewidmet, was sie daran besonders fasziniert.

Weitere Informationen

Datum 13.03.24
Kursort Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
+41 43 336 70 30
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK