weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

K13 | Medientrainings für Kommunikationsverantwortliche und Führungskräfte der Kirchen im Kanton Luzern

Beschreibung

Daten und Orte

  • Auffrischkurs für Personen, die bereits den Basiskurs absolviert haben:
    Donnerstag, 19. September 2019, Kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern
  • Basiskurs 1: Samstag, 21. September 2019
    Kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern
  • Basiskurs 2: Freitag, 15. November 2019
    Kath. Landeskirche, Abendweg 1, Luzern
  • Basiskurs 3 (ABGESAGT): Samstag, 16. November 2019
    Lukaszentrum, Morgartenstrasse 16, Luzern

Sicherheit gewinnen vor Mikrofon und Kamera
Kirchliche Themen interessieren Print- und Onlinemedien, Radio und Fernsehen immer wieder. Als Vertreter oder Vertreterin der Kirche mit Verantwortung in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sind Sie Ansprechperson für Medienschaffende. Sie präsentieren ein Projekt und sprechen die Medien gezielt an; eine Ihrer Aktivitäten zieht das Medien­interesse auf sich; in einer herausfordernden Situation/Krise sind Sie als Interviewpartnerin bzw. -partner vor dem Mikrofon oder vor der Kamera gefragt. Im eintägigen Medientraining lernen Sie, bei Interviews und Anfragen Ihre Botschaften gezielt vorzubereiten und zu platzieren. Sie gewinnen damit Sicherheit im Umgang mit Medienschaffenden.
Schwerpunkte des Kurstages sind:

  • Anfragen von Journalistinnen/Journalisten: So verhalte ich mich richtig
  • Interview: So bereite ich mich in kürzester Zeit optimal vor
  • Üben von Interviewsituationen bei Radio und Fernsehen
  • Krisenkommunikation mit konkreten Beispielen

Professionelles Coaching
[caption id="attachment_13698" align="alignleft" width="300"] Daniel Deicher (links) und Simon Kopp | Bild: pd[/caption]
Daniel Deicher und Simon Kopp, Gründer und Inhaber von Deicher|Kopp Kommunikation, langjährige Erfahrung als Journalisten, Moderatoren, Programmleiter und Geschäfts­führer bei national bedeutenden Medienunternehmen. Sie sind beide in führenden Positionen der Unternehmens­kommunikation tätig und haben täglich mit heiklen Medienanfragen zu tun. Deicher|Kopp Kommunikation berät und schult seit über 15 Jahren Unternehmen, Organisationen, die öffentliche Hand sowie Verbände, Parteien, Politikerinnen und Politiker und Persönlichkeiten in Kommunikationsfragen.
deicherkopp.ch
Programm

  • 08.45 Uhr - Ankommen, Kaffee
  • 09.15 Uhr - Begrüssung, Start
  • 09.45 Uhr - Medieninterview: Beispiel, Analyse, Modelle, journalistische Anfragen: Wie reagiere ich darauf? Wie bereite ich mich vor? Fragetechniken
    Im Auffrischkurs: Vertiefung dieser Themen, Kurzübung
  • 10.45 Uhr - Pause
  • 11.00 Uhr - Workshops Radio und TV, Fallbeispiele
  • 12.30 Uhr - Mittagspause (Steh-Lunch)
  • 13.15 Uhr - Wie die Landeskirchen die Kirchgemeinden und Pfarreien unterstützen
  • 13.45 Uhr - Fortsetzung Workshops
  • 15.30 Uhr - Praxistransfer, Abschluss

Die Workshops finden in zwei Gruppen statt. Alle Teilnehmenden stehen mindestens einmal vor dem Radiomikrofon und der TV-Kamera.
Anmeldeschluss

  • 12. September 2019; Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Anzahl Teilnehmende

  • Maximal können pro Kurstag 14 Personen für die Teilnahme am Medien­training berücksichtigt werden.
  • Sie erleichtern uns die Einteilung und erhöhen Ihre Teilnahmechancen, wenn Sie bei der Anmeldung mehr als ein mögliches Datum angeben.
  • Die Einteilung richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Parkplätze
Direkt beim Veranstaltungsort gibt es keine Parkplätze. Wir empfehlen Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder eines der Parkhäuser in der Umgebung zu benutzen.
Kosten

  • Fr. 460.- Basiskurs oder Auffrischkurs; inkl. Lunch am Mittag
  • Teilnehmende, die in einem anderen Kanton arbeiten, zahlen einen Aufpreis von Fr. 100.-.
  • Bei einer Abmeldung bis 20 Tage vor dem Durchführungsdatum stellen wir Ihnen 50% der Kurskosten in Rechnung; bei späterer Abmeldung sind die gesamten Kurskosten geschuldet.

Auskunft

  • Dominik Thali, Kommunikation kath. Kirche im Kanton Luzern, 041 419 48 24 | dominik.thali@lukath.ch
  • Sandra Winterberg Lang, Kommunikation ref. Kirche Kanton Luzern, 041 417 28 88 | sandra.winterberg@lu.ref.ch

Hier Flyer herunterladen

Weitere Informationen

Datum 19.09.19 - 16.11.19
Kursort Katholische Kirche im Kanton Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern
+41 41 419 48 48
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK