weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Berufsmaturität für gelernte Berufsleute BM2; Typ Wirtschaft (berufsbegleitend)

Beschreibung

Die Berufsmaturität ergänzt mit erweiterter und vertiefter Allgemeinbildung die berufliche Grundbildung. Sie können prüfungsfrei in das erste Semester einer Fachhochschule eintreten.

Ziel

Der Bildungsgang dauert vier Semester, umfasst ca. 1´440 Lektionen und richtet sich nach der Verordnung über die eidgenössische Berufsmaturität (Berufsmaturitätsverordnung, BMV) vom 24. Juni 2009.

Voraussetzung

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis.


Die Aufnahmebedingungen gelten nur für Kandidatinnen und Kandidaten mit Wohnsitz im Kanton Zug.


Prüfungsfreie Aufnahme: Durchschnitt von mind. 4.7 in den Fächern DE/FR/EN/W&G (zählt doppelt).


Bei einem Wohnsitz ausserhalb des Kantons Zug muss das Aufnahmeverfahren des Wohnkantons absolviert werden. Auskunft darüber erhalten Sie beim zuständigen Amt Ihres Wohnkantons.

Zielgruppe

Der Bildungsgang richtet sich in erster Linie an Inhaberinnen und Inhaber eines Fähigkeitszeugnisses Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung. Es werden auch Inhaberinnen und Inhaber eines eidg. Fähigkeitsausweises verwandter Berufe zu dieser Ausbildung zugelassen.

Bemerkung

Kursgeld:

Für Lernende mit Wohnsitz im Kanton Zug wird kein Schulgeld erhoben.


Weiter Kosten: ca. 2000.- für Schulbücher, externe Sprachdiplome usw.

Weitere Informationen

Datum 16.08.21 - 30.06.23
Kursort Kaufmännisches Bildungszentrum Zug, KBZ
Postfach, Aabachstr. 7
6301 Zug
041 728 57 57
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 1440x45 min
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK