weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Seminar Eritrea

Beschreibung

Seit nahezu 20 Jahren kommen aus dem kleinen Land Eritrea am Roten Meer hunderttausende Flüchtlinge, viele von ihnen bis nach Europa und in die Schweiz. Dabei galt Eritrea nach einem langen, blutigen Krieg um die Unabhängigkeit vom großen Nachbarland Äthiopien als Hoffnungsträger in der Region und in ganz Afrika. Trotz des Friedensschlusses zwischen Präsident Isaias Afeworki und dem neuen äthiopischen Premierminister und Friedensnobelpreisträger Dr. Abyi Ahmed im Sommer 2018
hat sich im Land wenig geändert. Äthiopien aber schließt inzwischen erste Flüchtlingslager, die zumindest Sicherheit versprachen. Die irreguläre Migration in den globalen Norden scheint für viele der einzige Ausweg. Erfahrungen von Ausschluss, Diskriminierung, Gewalt und Gefahr während einer schwierigen monate-, oft jahrelangen Reise spielen auch in die Bemühungen um ein neues und sicheres Leben im Aufnahmestaat hinein.

Inhalt

Einführung in die Länderkunde und den Herkunftskontext Eritreas − Einführung in die Migrationsgeschichte und die Fluchterfahrungen in Transit- und Ankunftsländern − Diskussion aktueller Entwicklungen in der Herkunftsregion und aktueller Problemlagen und Nöte eritreischer Flüchtlinge in der Schweiz und in Europa − Diskussion über die Herausforderungen bei der Zusammenarbeit zwischen Fachpersonen und eritreischen Klienten in der Schweiz − Mögliche «best practice» bei der Zusammenarbeit mit eritreischen Flüchtlingen in der Schweiz

Zielgruppe

- Betreuerinnen und Betreuer von Asylsuchenden, Flüchtlingen und Migrierenden 

- Fachpersonen der Integrationsarbeit und der Verwaltung sowie des Sozial- und Bildungsbereichs 

- Alle am Thema interessierten Personen 

Bemerkung

https://www.caritas.ch/fileadmin/user_upload/Caritas_Schweiz/data/site/was-wir-tun/engagement_Schweiz/asyl-und-migration/bildungsangebote/Ausschreibung_Eritrea_online_01.pdf

Ausschreibung

Weitere Informationen

Datum 06.11.20
Zeit 09:15 - 16:45
Kursort Centrum 66
Hirschengraben 66
8001/9000 Zürich / St. Gallen
044 266 12 12
Kursleitung Christof Maag
Teilnehmer min Tn.: 15 / max Tn.: 18
Kursanbieter Caritas Schweiz
Preis CHF 300.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK