weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Seminar Rassismus: Da bleibt mir oft die Sprache weg - Was tun gegen rassistische Äusserungen?

Beschreibung

Theoriepraktischer Input und theatralische Recherche und Rollenspiel 

Ziel

- Erarbeitung eines Grundwissens: Wie lässt sich über Rassismus sprechen? Wie lassen sich Alltagssituationen einordnen? 

- Erweiterung der eigenen kommunikativen und handlungsbezogenen Kompetenzen 

Inhalt

Vormittag: Was ist Rassismus und wie wirkt er in unserem Alltag? Wir kommen ins Gespräch über Rassismus, seine Ursachen und Wirkungsweisen. Gemeinsam werfen wir einen rassismuskritischen Blick auf unseren Alltag und unsere Handlungsmöglichkeiten, um gegen Rassismus vorzugehen.

 

Nachmittag: Die beiden Theaterschaffenden bieten Ihnen auf eine humorvolle, aber auch ernste Weise an, selbst erlebte Situationen darzustellen und sich mit ihnen kreativ auseinanderzusetzen. Dadurch erweitern Sie die kommunikativen und handlungsbezogenen Kompetenzen im Umgang mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. 

Zielgruppe

- Betreuerinnen und Betreuer von Asylsuchenden, Flüchtlingen und Migrierenden

- Fachpersonen der Integrationsarbeit und der Verwaltung sowie des Sozial- und Bildungsbereichs

- Alle am Thema interessierten Personen

Kursart

06.09.2019

Bemerkung

Anmeldefrist: 23. August 2019

Weitere Informationen

Datum auf Anfrage
Kursort Centrum 66
Hirschengraben 66
8001/9000 Zürich / St. Gallen
044 266 12 12
Kursleitung Christof Maag
Teilnehmer min Tn.: 25 / max Tn.: 30
Kursanbieter Caritas Schweiz
Preis CHF 300.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK