weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

F+F Jugend Herbstferien 2020: Fotografieren - von analog zu digital

Beschreibung

Seit ihrer Erfindung vor beinahe 200 Jahren hat sich die Fotografie stetig weiterentwickelt. Ob mit Camera obscura oder am Bildschirm, ob Glasnegativ, Diapositivfilm oder digitaler Speicher, ob farbig oder schwarzweiss: mit Fotografie gibt es viel zu entdecken und zu experimentieren.

Inhalt

Wir begeben uns auf eine Zeitreise – von den Anfängen der Fotografie bis ins digitale Zeitalter. Draussen und im Labor probieren wir verschiedene analoge Techniken aus und fotografieren mit der digitalen Kamera. So lernst du die wesentlichen Gestaltungsmittel der Fotografie kennen und nutzt sie, um eigene Bilder zu machen. Gleichzeitig erhälst du einen Einblick in die Bildbearbeitung. Beim Fotografieren aber auch beim gemeinsamen Betrachten der entstandenen Bilder entwickelst du deine Bildsprache und lernst sie bewusster anzuwenden.

Voraussetzung

 keine Vorkenntnisse nötig

Zielgruppe

Schüler*innen zwischen 12–16 Jahre (6. Klasse Primarschule, 1.–3. Oberstufe)

Kursart

Herbstferien-Kurs: 5 x 6 Lektionen, 10.00–16.00 Uhr

Mo. 05.10.2020 10.00–16.00 Uhr
Di. 06.10.2020 10.00–16.00 Uhr
Mi. 07.10.2020 10.00–16.00 Uhr
Do. 08.10.2020 10.00–16.00 Uhr
Fr. 09.10.2020 10.00–16.00 Uhr

Weitere Informationen

Datum 05.10.20 - 09.10.20
Zeit 10:00 - 16:00
Kursort F+F Schule für Kunst und Design
Flurstrasse 89
8047 Zürich
+41 44 444 18 88
Kursleitung Stephan Rappo
Lektionen 30
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 12
Preis CHF 450.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK