weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Philosophie der Antike

Beschreibung

Von den Gottesbeweisen zur Aufklärung: Philosophie des Mittelalters und der frühen Neuzeit
Ich denke also bin ich (Descartes). Wir lesen gemeinsam Texte aus der philosophischen Literatur von den mittelalterlichen Gottesbeweisen bis zur Aufklärung und diskutieren diese miteinander. Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was kann ich hoffen? Wo sind die Grenzen meiner Vernunft? Viele Fragen und keine konkreten Antworten? In verschiedenen Diskussionen werden diese Fragen aufgegriffen. Mit Dr. Martin R. von Ostheim

Ziel

Sie lernen Antworten auf die grossen Fragen der Menschheit kennen und hinterfragen diese in gemeinsamen Diskussionen.

Inhalt

Wir lesen gemeinsam Texte von Thomas von Aquin, Descartes und Immanuel Kant und diskutieren die darin vorkommenden Themen:

  • Mittelalterliche Gottesbeweise
  • Descartes: ich denke, also bin ich.
  • Aufklärung
  • (Textauswahl nach Wunsch der Teilnehmenden)

Voraussetzung

Dieser Kurs kann ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Weitere Informationen

Datum 27.08.20 - 29.10.20
Zeit 19:00 - 20:50
Kursort Klubschule Migros Limmatplatz
8005 Zürich
+41 44 278 62 62
Lektionen 12x50 min
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 9
Kursanbieter Klubschule école-club
Preis CHF 360.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK