weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Coaching Practitioner

Beschreibung

Sind Sie noch nicht sicher, ob Sie das Coaching tatsächlich zu begeistern vermag? Möchten Sie Ihre Coaching Kompetenz für Ihre Tätigkeit ergänzend aufbauen, ohne einen Berufsabschluss zu erlangen? Sind Sie bereits Coach und möchten den integralen Ansatz kennen lernen und so die Zulassung für unsere Experten und Masterlehrgänge erlangen? Dann bietet sich für Sie die verkürzte Ausbildung zum Coaching Practitioner an.

Inhalt

Sind Sie noch nicht sicher, ob Sie das Coaching tatsächlich zu begeistern vermag? Möchten Sie Ihre Coaching Kompetenz für Ihre Tätigkeit ergänzend aufbauen, ohne einen Berufsabschluss zu erlangen? Sind Sie bereits Coach und möchten den integralen Ansatz kennen lernen und so die Zulassung für unsere Experten und Masterlehrgänge erlangen? Dann bietet sich für Sie die verkürzte Ausbildung zum Coaching Practitioner an.

In der Ausbildung zum Coaching-Practitioner erwerben Sie Kompetenzen, um ein integrales Coaching-Gespräch führen zu können. In einer erlebnisorientierten Form lernen Sie, Menschen in Ihren Ressourcen zu stärken und auf einem Lösungsweg zu begleiten.

Ihre Kommunikationskompetenz wird sich deutlich entwickeln und auch in der Aufgabe als Führungsperson werden Sie entdecken, dass Sie Ihre Mitarbeitenden oder Klienten effektiver und motivierter zu Zielen begleiten können.

Erlebnisorientiert führen wir Sie in das integrale Coaching ein. Ein klares Coaching-Konzept ermöglicht es Ihnen, schnell erste praktische Erfahrungen zu sammeln und Ihre Coaching Kompetenzen immer weiter zu vertiefen. Umfassende Lehrmittel und moderne Medien unterstützen Sie im entspannten Lernen. Ihr intuitives Coachen wird ebenso gefördert, wie die Sicherheit und das Selbstvertrauen, das durch hilfreiche Erfolgsleitfäden gestärkt wird.

Das integrale Coaching lässt Sie empathisch auf Ihre Kunden eingehen. Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Ressourcen und Präferenzen, um von einem Problem zur Lösung gelangen zu können. Während die Einen den Zugang zur Lösung über einen analytischen Verstand erschaffen, ist es für Andere hilfreich, auf die Gefühlsebene geführt zu werden, ihre Intuition zu fördern, oder durch Körperwahrnehmungen und Bewegungen zu „Aha-Effekten“ zu gelangen. Sie lernen in dieser Ausbildung, Ihre Wahrnehmung für die unterschiedlichen Themenfelder und Persönlichkeiten zu schärfen und adäquate,
typengerechte Interventionen einzusetzen.

Wenn Sie bereits über eine Coaching Ausbildung verfügen, besteht für Sie die Möglichkeit, den integralen Ansatz über die verkürzte Ausbildung zum Coaching-Practitioner zu erwerben und Ihre Zulassung in die Diplomstufen über den Kompetenznachweis zu bestätigen.

Im Anschluss an die Ausbildung zum Coaching Practitioner besteht die Möglichkeit, die restlichen Kurstage für einen Abschluss zum Cert. Integral Coach durch ein Upgrade zu ergänzen.

Voraussetzung

  • Ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Freude am Coaching
  • Bereitschaft zur persönlichen Entwicklung

Bemerkung

Coaching, Coach, Ernährung, Kommunikation, Coachingausbildung, Mentalcoach, Stress

Weitere Informationen

Datum 05.10.19 - 12.01.20
Zeit 09:15 - 16:30
Kursort Coaching Institut GmbH
Brunnenstrasse 6
8575 Bürglen TG
071 565 17 23
Garantierte Durchführung Ja
Teilnehmer min Tn.: 0 / max Tn.: 0
Kursanbieter living sense GmbH
Preis CHF 2400.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK