weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

GFK Trainer

Inhalt

GFK zu kennen, reicht zum GFK-Trainer sein alleine nicht aus. Auch die Fähigkeit, GFK im eigenen Leben anzuwenden, reicht meist nicht. Da möchte die Haltung und die entsprechenden Kompetenzen der GFK voll verinnerlicht sein, ohne daran denken zu müssen. Der Umgang mit Gruppen und potenziellen Widerständen ist anspruchsvoll und braucht eine Festigung auf der persönlichen Ebene sowie auf der fachlichen. Ziel dieser Ebene könnte sein: die Anerkennung des Fachverbandes oder die Zertifizierung beim CNVC. Bitte beachten Sie, dass weder die Anerkennung noch die Zertifizierung durch Fokus Empathie geschieht, sondern ausschliesslich durch die jeweils genannten Institutionen.

Kompetenzbereiche, die Sie auf dieser Stufe erwerben:

  • Verständnisse über Gruppendynamik, Gruppenprozesse, sowie Methoden, damit um zu gehen.
  • Flüssiges facilitieren und Kenntnisse über einen lebendigen, nachhaltigen Unterricht
  • Fähigkeit zur Empathie für Widerständler und nutzbar machen ihrer Anliegen zum Wohle der Gruppe

Inhalte:

  • Durchführung von Trainings inkl. Facilitieren, Methoden und Flipchart-Gestaltung
  • Planen und Kreieren von Trainings
  • Anwenden der beiden obigen Punkte
  • Feedback geben und erhalten

Was Sie mitbringen:

GFK-Ambassador oder äquivalente Grundlage sowie viel Offenheit und Bereitschaft an sich zu arbeiten und neue Wege gehen zu wollen, sowie Zeit und Geduld mit sich selbst.

Welchen zeitlichen Rahmen hat diese Stufe?

Drei mal zwei Tage, verteilt über mind. drei Wochen.

Details zu diesem Seminar

Grundlagen im Erstellen, Planen und Durchführen von Trainings für Erwachsene

Dieses Training schafft eine Grundlage im Trainingshandwerk sowie ein Instrumentarium an verschiedenen Methodiken und Interventionen. GFK „alleine“ macht noch keine TrainerIn.

Wer GFK (oder andere Inhalte) weitergeben will, braucht eine Fertigkeit im Facilitieren und Wissen über wie erwachsene Menschen Informationen aufnehmen und verarbeiten. Auch der Aufbau eines Kurses soll „passen“ und dazu sind Schritte in der Konzeption notwendig. Das alles zusammen ermöglicht ein Zielpublikum wirksames Training zu kreieren, planen und durchzuführen.

Inhalte

  • Durchführung von Trainings: Grundsätzliches über Lehren und Lernen, Trümpfe in der Ausbildung, Methodiken, Visualisierungen (Flipcharts und Zeichnungen), Materialien
  • Kreieren und Planen von Trainings: Zieldefinitionen, Konzeption des Inhaltes (Grob und Fein), Struktur des Ablaufes, Eigenes Modul erarbeiten
  • Durchführen: Reflexionen und Feedback, Questions from Hell, Praxis mit dem eigenen Modul

Wir erachten den Inhalt dieses Blockes als eine auf das Minimum reduzierte Ausbildung.

Wenn eine regelmässige Trainertätigkeit angestrebt wird oder vertieftes Wissen erworben werden möchte, schlagen wir das SVEB-1 Zertifikat vor. Zunehmend mehr Institute verlangen dieses Zertifikat von Ihren Trainern. Die Inhalte des GFK-Trainers und des SVEB-1 sind identisch, die SVEB-1 Ausbildung dauert gut doppelt so lange und hat entsprechend weitere Inhalte.

Anmeldung

Sie können sich direkt über diese Homepage anmelden. Ihre Anmeldung wird danach von Fokus Empathie bestätigt.

Voraussetzung

  • GFK-Ambassador oder äquivalente Grundlage sowie viel Offenheit und Bereitschaft an sich zu arbeiten und neue Wege gehen zu wollen, sowie Zeit und Geduld mit sich selbst.

Datum 30.04.20 - 29.05.20
Zeit 09:00 - 17:00
Kursort Coaching Institut GmbH
Wolfgrabenstrasse 1a
8135 Langnau am Albis
Garantierte Durchführung Ja
Teilnehmer min Tn.: 0 / max Tn.: 0
Kursanbieter living sense GmbH
Preis CHF 1700.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK