weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Bauarbeiten im Bereich von Werkleitungen

Beschreibung

"Der Teilnehmer kennt die gesetzlichen und örtlichen Grundlagen im Umgang mit Werkleitungen (Bauarbeitenverordnung Art. 20, Vorschriften der verschiedenen Werkeigentümer wie TV, Swisscom, Elektrizität, Gas und Wasser, Werkvertragsregeln). Er ist über Pflichten und Rechte des Baustellenverantwortlichen informiert. Er kennt die Verantwortungen und die sich daraus ergebende Haftung. Er setzt die nötigen Schritte der Arbeitsvorbereitung für Bauarbeiten im Bereich von Werkleitungen ein. Er leitet die nötigen Schritte und Massnahmen zur Behebung eines Schadenereignisses an verschiedenen Werkleitungen (Strom, Wasser, Gas) ein. Er legt die Prüfung für ""Bauarbeiten im Bereich von Werkleitungen"" ab."

Inhalt

",Grundlagen ,Bauarbeitenverordnung (BauAV) ,Gesetze und Verordnungen bei Bauarbeiten im Bereich von Werkleitungen

Voraussetzung

"18. Altersjahr vollendet Erfahrung als Baustellenverantwortlicher Baumaschinenführer, Vorarbeiter oder Polier Mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse "

Bemerkung

,Normen Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein (SIA) ,Instruktionsmappe ""Bauarbeiten im Bereich von Werkleitungen"" "

Weitere Informationen

Datum 25.02.21
Kursort Campus Sursee
6210 Sursee
419262626
Lektionen 8
Kursanbieter CAMPUS SURSEE
Preis CHF 600.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK