weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Kaufmann/-frau mit eidg. Fähigkeitszeugnis
Fachrichtung Tourismus

Beschreibung

Die Absolventen/-innen dieses Lehrgangs sind in der Lage, die hohen Anforderungen, die dieser Beruf stellt, rasch und kompetent zu erfüllen. Sie sollen befähigt sein anspruchsvolle Stellen in der Tourismusindustrie zu besetzen.

Ziel

Die Absolvent/-innen dieses Lehrgangs sollen sich in den zeitgemässe Kernkompetenzen der modernen Tourismusindustrie auskennen und diese in der Berufspraxis anwenden können. Die Förderung der Persönlichkeit und die Festigung des Selbstvertrauens bilden einen wichtigen Bestandteil dieser Ausbildung. Im Weiteren wird auch der Kommunikation und Teamfähigkeit eine zentrale Bedeutung beigemessen. Die Teilnehmer/-innen werden durch das Behandeln von aktuellen Themen in den Meinungsbildungsprozess einbezogen.

Inhalt

Sprachen

 

Deutsch, Französisch, Englisch

Information, Kommunikation, Administration (IKA)

Informatik, Bürokommunikation, Korrespondenz, Textverarbeitung

Wirtschaft und Gesellschaft (W & G)

Rechnungswesen, Marketing, Betriebswirtschaftslehre, Rechtskunde, Staatskunde, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsgeographie

Tourismus

Hotelbetrieb; Reise-, Verkehrsbüro; Fremdenverkehrslehre, Fremdenverkehrsgeographie, Flug-, Bahn-, Schiff- und Strassenverkehr, Tourismuswerbung

Ablauf der Ausbildung

Am Ende des ersten Semesters werden die Schüler/-innen aufgrund der Leistungen in einem persönlichen Gespräch den Fähigkeiten und den persönlichen Neigungen entsprechend in eine E- oder B-Profil-Klasse eingeteilt. Die beiden Profile unterscheiden sich wie folgt:

E-Profil

Beherrschung der kaufmännischen Aufgaben mit einem hohen Grad an Selbständigkeit. Der/die Kaufmann/-frau E-Profil kann Aufgaben und Prozesse neu definieren, ist in der Lage sich in der deutschen Sprache mündlich und schriftlich einwandfrei auszudrücken und verfügt über gute Französisch- und Englischkenntnisse.

B-Profil

Beherrschung von kaufmännischen Aufgaben mit mehrheitlich ausführendem Charakter. Der/die Kaufmann/-frau B-Profil nimmt im Unternehmen administrative und organisatorische Aufgaben wahr und ist fähig, sich in der deutschen Sprache mündlich und schriftlich auszudrücken und sich in Englisch zu verständigen.

Voraussetzung

Abgeschlossene obligatorische Schulausbildung

Zielgruppe

Diese Ausbildung eignet sich besonders für junge Leute, die bereit sind ihre Persönlichkeit einzusetzen, um Kunden und Reisende aus aller Welt zu betreuen, die sprachgewandt sind und über angenehme Umgangsformen verfügen.

Weitere Informationen

Datum 10.08.20
Kursort Bénédict-Schule St.Gallen
Neumarkt 1/St. Leonhard-Strasse 35
9000 St.Gallen
071 226 55 55
Preis CHF 31700.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK