weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK

Beschreibung

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter/innen aus den verschiedensten Branchen und Unternehmensbereichen, die eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung im Bereich Rechnungswesen absolvieren wollen.

Zudem werden sie befähigt, auch in den Bereichen Steuern, Mehrwertsteuern und Sozialversicherungen Problemstellungen zu bearbeiten. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag für den reibungslosen Ablauf der Buchhaltung und unterstützen damit die Aufgaben in den Bereichen Budgetplanung, Liquiditätsberechnung, Bilanz- und Erfolgsrechnung auch und bearbeiten wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen.

Ziel

Die Ausbildung zur/zum "Sachbearbeiter/in Rechnungswesen VSK" ermöglicht allen Interessenten, die aufbauend auf den Kenntnissen der kaufmännischen Lehrabschlussprüfung oder des Handelsdiploms gründliche Kenntnisse in allen Bereichen des Finanz- und Rechnungswesens erwerben wollen, aber keinen eidgenössischen Fachausweis für Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen anstreben wollen oder können · erlaubt der Wirtschaft und Verwaltung die Weiterbildung von fachlich interessierten Mitarbeitern des Rechnungswesens Der modulare Aufbau erlaubt es Interessenten auch, gezielt nur einzelne Module zu belegen und zertifizieren zu lassen.

Inhalt

Finanzbuchhaltung SRW 01
Aufgaben, Teilbereiche und Organisation des Rechnungswesens, System der doppelten Buchhaltung, Buchführungsgrundsätze, Vorschriften gemäss OR, Kontenrahmen KMU, Abschreibungen, Debitorenverluste und Delkredere, Rechnungsabgrenzung, Rückstellungen, Vorratskonten (Waren, Material, unfertige Erzeugnisse, angefangene Arbeiten, fertige Erzeugnisse), Währungen, Wertschriften, Mehrwertsteuer (Einführung: Brutto- und Nettomethode, vereinbartes und vereinnahmtes Entgeld, Abrechnungs- und Saldosteuersatzmethode), Personalaufwand, Bilanz- und Erfolgsrechnung, Einzelunternehmung, Aktiengesellschaft, GmbH, Bewertungsgrundsätze, stille Reserven bilden und auflösen

Kostenrechnung SRW 02
Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Kostenarten, Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung, Betriebsabrechnung auf Vollkostenbasis, Betriebsabrechnungsbogen, Kalkulation, Break-Even-Analyse, Deckungsbeitragsrechnung

Finanzielle Führung SRW 03
Einführung in die Finanzierungslehre, Innen- und Aussenfinanzierung, Sonderformen (Gründung, Kapitalerhöhung, Anleihen, Leasing, Factoring), Geldflussrechnung, Finanzplanung, Bereinigung von Bilanz- und Erfolgsrechnung, Bilanz- und Erfolgsanalyse

Steuern SRW 04
Grundlagen zum Steuerrecht und Begriffe (Steuerarten, Steuerhoheit, Steuerpflicht, Steuerobjekt und -subjekt, Steuerbemessung), Einführung ins Unternehmenssteuerrecht, Einführung in die Rechtsmittelverfahren sowie Grundlagen zur Steuerausscheidung, Besteuerung von natürlichen und juristischen Personen (Bund und Kantonsebene: Kanton Zürich), Verrechnungssteuer und Stempelsteuer, Mehrwertsteuer

Recht SRW 05
Grundzüge, Aufbau der Rechtsordnung, Dispositiv und ZGB, natürliche und juristische Personen, Rechts- und Handlungsfähigkeit, Obligationenrecht, Wirkung und Verjährung, Kaufvertrag, Einzelarbeitsvertrag, Gesellschaftsrecht (einfache Gesellschaft, Aktiengesellschaft, GmbH, Schuld-, Betreibungs- und Konkursgesetz, Betreibungsarten, Arrest, Anfechtungsklage, Nachlassverträge

Mehrwertsteuer SRW 06
Rechtliche Grundlagen, allg. Bestimmungen MWST, Definitionen Inland, Steuersubjekt, Steuerobjekt, Berechnung und Überwälzung der Steuer, Steuersätze, Grundsatz der Ausschlüsse, fiktiver Vorsteuerabzug, Vorsteuerkorrektur, Eigenverbrauch und Pauschalen, Einlageentsteuerung, Ermittlung, Entstehung und Verjährung der Steuerforderung, Steuer auf Einfuhren, Behörden, Verfahren und Strafbestimmungen

Sozialversicherungen SRW 07 - Einführung in die Sozialversicherungen, Drei-Säulen-Konzept, Beiträge an die AHV, IV und EO, an die UV und die ALV, die berufliche Vorsorge BVG, versicherter und koordinierter Lohn, Beiträge KVG und VVG, FAK, Lohnberechnungen, Abrechnungen gegenüber den Institutionen (z. B. AHV), Zahlungen an den Arbeitgeber, Löhne: einfache Lohnabrechnungen erstellen und Lohnausweis ausfüllen

Voraussetzung

Siehe Zielgruppe

Zielgruppe

Der Bildungsgang eignet sich insbesondere für

  • Personen mit abgeschlossener kaufmännischer Berufslehre (KV) oder Handelsschule VSH oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Mitarbeitende im Rechnungswesen
  • Ein- und Wiedereinsteigende im Bereich Rechnungswesen.

Eine fachspezifische Berufserfahrung ist nicht nötig.

Eine Tätigkeit im Bereich des Finanz- und Rechnungswesen spätestens während der Ausbildung ist von Vorteil und wird empfohlen.

Weitere Informationen

Datum 08.05.21
Kursort Bénédict-Schule Zürich
Militärstrasse 106
8004 Zürich
01 242 12 60
Preis CHF 5950.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK