weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Human Resource Management im Gesundheitswesen (CAS HRMG)

Beschreibung

Der CAS HRMG ist ein berufsbegleitender, praxisorientierter, aber auch theoretisch fundierter Weiterbildungslehrgang, welcher in Kooperation vom VPSK (Vereinigung der Personalmanagerinnen und Personalmanager Schweizerischer Krankenhäuser) und der FHNW durchgeführt wird und die personalrelevanten Herausforderungen des Gesundheitsbereichs aufgreift.

Der CAS verfolgt das Ziel, industriespezifische HR-Standards zu setzen. Damit steht er als ein Gütesiegel für die Qualität der HR-Dienstleistung im Schweizerischen Gesundheitswesen.

Ziel

Die Studierenden setzen sich mit aktuellen Fragestellungen und zukunftsweisenden Trends des Human Resource Management sowie gesundheitsökonomischen Grundsätzen und Inhalten der Schweiz auseinander. Dabei sollen die personalrelevanten Inhalte aus dem betrieblichen Umfeld der Gesundheitsindustrie beleuchtet und erläutert werden. Zudem bringen sie ihre eigenen Erfahrungen und ihren Geschäftskontext mit in den Unterricht ein.

Inhalt

  • HR-Strategie im Gesundheitsbereich
  • Personalplanung und Kompetenzenmanagement
  • Führungsstrukturen und Organisationsmodelle, Fusionen und Kooperationen
  • Fallkostensystematik, Tarifstrukturen, Leistungserfassung und -abrechnung
  • Arbeitszeit-, Compensation- und Performance-Management
  • Finanzielle Führung eines Spitals
  • Employer Relations
  • Digitalisierung und E-Health
  • Talente-Akquisition und Rekrutierung
  • Sourcing, Outsourcing, Supply Chain- und Prozess-Management
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Flexible Arbeitsformen
  • Beratungsprozesse und internes Consulting
  • HR-Kompetenzen und Rollenmodelle
  • Begleitung schwieriger Gespräche und Konfliktmanagement

Voraussetzung

  • Absolventinnen und Absolventen einer Hochschule oder Universität und/oder Fachleute mit einem eidgenössisch anerkannten Fachausweis in HRM (o.ä.)
  • HR-Fachleute, welche mindestens eine 3-jährige HR-Berufserfahrung vorweisen können und aktuell die Position eines HR Business Partner, HR Spezialisten oder Personalverantwortlichen inne haben

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an im HRM tätige Personen, welche über eine mehrjährige HR-Erfahrung (alle Branchen) verfügen und sich in den spezifischen personalrelevanten Herausforderungen des Gesundheitswesens weiter qualifizieren möchten.

Kursart

CAS, CAS Certificate of Advanced Studies

Weitere Informationen

Datum 19.09.19 - 15.09.20
Zeit 08:15 - 17:15
Kursort FHNW - Wirtschaft
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
+41 848 821 011
Kursanbieter FHNW - Wirtschaft
Preis CHF 8000.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK