weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Dipl. Rechtsfachmann/-frau HF

Beschreibung

Die dreijahrige Ausbildung an der Hoheren Fachschule fur Recht vermittelt berufsbegleitend Kenntnisse in den wichtigsten Rechtsgebieten und eine ganzheitliche Orientierungskompetenz - als qualitativ hochwertige rechtliche Weiterbildung fur Personen mit kaufmannischem Hintergrund. Die Absolventen verstehen das juristische Denken, erlernen eine juristische Arbeitsweise und verfugen uber ein breites Wissen in Zivilrecht und Strafprozessrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Staats- und Verwaltungsrecht sowie im Zivilprozessrecht. Mit seinem praxisnahen Charakter und vielen Fallbeispielen fordert der Bildungsgang insbesondere die Fahigkeit zu methodischem und vernetztem Denken, zur Analyse von berufsbezogenen Aufgabenstellungen und zur praktischen Umsetzung der erworbenen Kenntnisse.

Ziel

Auf der Grundlage fundierter und in der Praxis abgestutzter Fach-, Begleit- und Methodenkompetenzen erlernen Sie die Fahigkeit, rechtliche Aufgabenstellungen in den nachfolgend aufgefuhrten Handlungsfeldern weitgehend selbststandig zu losen. Auch bei komplexeren Rechtsfallen werden Sie in die Lage versetzt, die sich stellenden Probleme zu erkennen, rechtlich einzuordnen und - gegebenenfalls mit Unterstutzung von Juristen und Anwalten, zu denen Sie in jedem Fall eine wichtige Schnittstelle bilden -, zu bearbeiten.

Inhalt

1200 Lektionen in den folgenden Handlungsfeldern: Thema Lektionen Einfuhrung in die Rechtswissenschaft 30 Zivilrecht 300 Straf- und Prozessrecht 150 Handels- und Wirtschaftsrecht 170 Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht 180 Staats- und Verwaltungsrecht 300 Praxistransfer und Fallarbeit 70 Qualifikationsverfahren: Regelmassige Semesterprufungen; Diplomarbeit.

Voraussetzung

Zum Diplomstudium an der Hoheren Fachschule fur Recht werden Sie zugelassen, wenn Sie die folgenden Kriterien erfullen. Abschluss auf Sekundarstufe II: - Eidgenossisches Fahigkeitszeugnis Kaufmann/-frau Profil B, E oder M - Eidgenossisch anerkannter Abschluss einer Handelsmittelschule - Maturitatszeugnis mit Schwerpunktfach Wirtschaft - Anderes eidgenossisches Fahigkeitszeugnis und Berufsprufung Polizist/-in mit eidgenossischem Fachausweis - Anderes eidgenossisches Fahigkeitszeugnis und kaufmannisch/betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung auf Tertiarstufe mit formalem Abschluss (technische Kaufleute, dipl. Betriebswirtschafter/-in HF u.a.) Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach der Grundbildung Ausubung einer mindestens 50%-Berufstatigkeit, in welcher Rechtsfragen behandelt werden. Folgende Tatigkeitsfelder werden anerkannt (in Einzelfallen kann <> entschieden werden): Klein- und Mittelbetriebe (KMU), Polizei, Untersuchungsrichteramt, Staatsanwaltschaft, Bank- und Versicherungswesen, Treuhandwesen, Anwaltskanzlei, Gemeindeverwaltung, kantonale Verwaltung.

Zielgruppe

Sie mochten Kompetenzen erwerben, erganzen oder vertiefen, um Aufgaben mit rechtlichem Bezug in der Wirtschaft oder in der offentlichen Verwaltung fundiert zu losen. Passt die HF Recht zu Ihnen?Finden Sie es mit dem hfr-check.ch heraus. Beantworten Sie einige Fragen und am Ende erhalten Sie gleich online Ihre Auswertung!

Weitere Informationen

Datum 22.10.21 - 21.10.24
Zeit 12:00
Kursort KV Business School Zürich
Sihlpostgasse 2
8031 Zürich
+41 44 974 30 00
Preis CHF 15400.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK