weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Berufliche Mobilität und soziale Sicherheit

Beschreibung

Als Seminarteilnehmer/in erfahren Sie, ob und wann Sozialversicherungspflicht in der Schweiz oder im Ausland entsteht, wie die europäischen Koordinationsregelungen in der Praxis anzuwenden sind, welche Wahlrechte und Optionen aus Sicht der schweizerischen Sozialversicherung zur Verfügung stehen und wie die Beitragsabführung bei den von den Koordinationsregelungen betroffenen Arbeitnehmenden funktioniert.

Inhalt

Grenzüberschreitende Erwerbstätigkeiten gehören heute zum beruflichen Alltag in Europa. Die Umsetzung der europäischen Koordinationsvorschriften aufgrund des Freizügigkeitsabkommens zwischen der Schweiz und der EG ab 1. Juni 2002 führte zu einer Flut von neuen Rechtsvorschriften und Weisungen. Die beitrags- und leistungsrechtlichen Auswirkungen sind ohne Fachkenntnisse kaum zu verstehen. Am 1. April 2012 sind im Verhältnis Schweiz/EU die Verordnungen (EG) Nr. 883/2004 und Nr. 987/2009 in Kraft getreten, welche zum 1. Januar 2015 erneut angepasst wurden. In diesem Seminar steht die praktische Anwendung dieser europäischen Koordinationsregelungen im Vordergrund. Die Seminarinhalte auf einen Blick: Anwendung der europäischen Koordinationsvorschriften (Vo (EG) Nr. 883/2004 und Vo (EG) Nr. 987/2009) in der Praxis Konsequenzen aus den Neuregelungen ab 1. Januar 2015 (Vo (EG) Nr. 465/2012 und ab 1. Januar 2016 (EFTA) Die A1-Bescheinigung bei grenzüberschreitenden Erwerbstätigkeiten Erfüllung der Beitragspflicht als schweizerischer Arbeitgeber im EU/EFTA-Ausland Sinn und Zweck von Ausnahmevereinbarungen Sozialrechtliche Situation bei einem weltweiten Einsatz von Arbeitnehmenden

Zielgruppe

Fachkräfte aus dem HR sowie Mitarbeitende von Treuhand- und Unternehmensberatungsfirmen und andere Interessierte, die praktische Kenntnisse zum internationalen Sozialversicherungsrecht unter Beachtung der geltenden europäischen Koordinationsregelungen erwerben bzw. erweitern möchten.

Weitere Informationen

Datum 07.04.20
Kursort KV Business School Zürich
Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2
8004 Zürich
Tel. +41 44 974 30 00
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK