weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Sachbearbeiter/in Logistik

Beschreibung

Sachbearbeiter/innen Logistik übernehmen Aufgaben in allen Bereichen der Logistikketten (Beschaffungs-, Produktions-, Lager-, und Distributionslogistik) von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben. Praxisorientierte Hinweise und theoretische Hintergründe ermöglichen Ihnen vertiefte Kenntnisse logistischer Abläufe. Diese eigenständige Weiterbildung bereitet Sie zudem interdisziplinär auf weiterführende Lehrgänge mit eidgenössischem Fachausweis vor.

 

Ziel

Ob Sie Ihr bestehendes Praxiswissen erweitern wollen, den Einstieg in die Welt der Güterversorgung suchen oder ein starkes Fundament für eine höhere Fachausbildung Logistik anstreben: Mit hoher Methodenkompetenz erkennen und optimieren Sie Zusammenhänge sowie Schnittstellen in Prozessketten.

  • Sie kennen die Funktion und Rolle als Sachbearbeiter/in Logistik in der Praxis und erwerben eine prozessorientierte Denkweise.
  • Sie erwerben umfassendes und aktuelles Wissen sowie Methodenkompetenz, die Sie befähigen, an aktuellen und praktischen Problemen in der Logistik mitzuarbeiten und erkennen die Bedeutung der vernetzten und ganzheitlichen Logistikkette.
  • Sie verfügen dank konsequentem Lerntransfer nach dem Abschluss über einen hohen Praxisnutzen für Ihre berufliche Tätigkeit und erhalten eine solide Grundbildung, um eine weiterführende Ausbildung in der Logistik zu absolvieren.

Inhalt

Zusätzlich zum Präsenzunterricht sind je nach Lerntempo 30 – 60 Minuten Selbststudium pro Lektionseinheit erforderlich.

Der Lehrgang für Sachbearbeiter/in Logistik ist modular aufgebaut. Die vier Module (Ausbildungseinheiten) werden ergänzt mit zwei Exkursionen. Sie erfahren so 1:1 den unmittelbaren Praxisbezug Ihrer Ausbildung.

Präsenzlektionen

32 Selbstmanagement
 
32 Supply Chain Management I
 
36 Supply Chain Management II
 
36 Wirtschaft und Recht
 
4 Exkursion 1: regionaler Logistikdienstleister
 
8 Exkursion 2: internationale Logistikdrehscheibe

Voraussetzung

  • Interessentinnen und Interessenten bringen vorzugsweise eine Berufsausbildung im Bereich der Logistik oder eine andere Grundausbildung mit einigen Jahren Berufserfahrung in der Logistik mit.
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich der Logistik sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung.
  • Wichtig für den Ausbildungserfolg ist das persönliche Engagement der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer.
  • Eine erfolgreich absolvierte Logistik Grundausbildung schafft zusammen mit der beruflichen Tätigkeit in der Logistik eine ideale Basis, um später weiterführende Ausbildungen innerhalb des Themenbereichs anzugehen.
Weitere Anforderungen
  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben

Zielgruppe

  • Personen, die in der Logistikkette tätig sind
  • Sachbearbeitende in der AVOR / Logistik
  • Personen mit abgeschlossener Logistik Grundausbildung (EBA / EFZ)
  • Personen, die den Einstieg oder Wiedereinstieg in den Themenbereich Logistik suchen
  • Personen mit Interesse an fundiertem Wissen im Bereich der Logistik
  • Interessenten, die eine höhere Ausbildung anstreben und die nötige Basis suchen

Kursart

Kosten

Anmeldungen sind verbindlich und gelten für alle Semester des Lehrgangs. Abmeldungen vor Lehrgangsstart sind bis zum Anmeldefixierungsdatum kostenlos.

Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich!


Werner Keel
Lehrgangsleiter Logistiklehrgänge

Bemerkung

Dieser Lehrgang ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Technik Ostschweiz. Zusammen mit den nationalen Kooperationspartnern Swissmem und dem sfb Bildungszentrum entwickelt das Kompetenzzentrum Technik Ostschweiz Lehrgänge im technischen Umfeld. Diese Lehrgänge werden an sechs Standorten in der Ostschweiz angeboten und unterliegen alle den gleichen, hohen Qualitätsstandards. Die langjährige Praxiserfahrung der Dozenten fliesst direkt in den Unterricht ein. Massgeschneiderte Lehrmittel und Unterlagen erleichtern den Studierenden die selbstständige Lektüre und ermöglichen den Transfer in die Praxis. Dies stellt sicher, dass die Abgänger am Kompetenzzentrum Technik Ostschweiz einerseits erfolgreich eidgenössische Prüfungen absolvieren und andererseits in den Unternehmen gefragte Mitarbeiter sind.

 „mehr erfahren

Weiterführende Ausbildungen

Absolventen des Sachbearbeiters Logistik steht die Türe offen zum/r Logistikfachmann/frau. In jener Ausbildung vertiefen Sie Ihr Fachwissen weiter und schliessen ab mit einem eidgenössischen Fachausweis. Mit der weiterführenden Ausbildung zum/r Techniker/in HF Unternehmensprozesse können Sie die höchste Stufe in der Höheren Berufsbildung in der Schweiz erlangen.

Weitere Informationen

Datum 22.10.20 - 30.09.21
Zeit 18:00 - 21:15
Kursort WZR Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal
9400 Rorschach
+41 58 229 99 81
Preis CHF 3650.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK