weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Smart Service Engineering (Data Product Design)

Beschreibung

Folgende Fragestellungen stehen im Zentrum des CAS Smart Service Engineering:

  • Wie entwickelt man auf der Basis von Daten neue Services, Produkte sowie Produkt-Service-Systeme mit einem Mehrwert für die Anwender und Kunden?
  • Wie findet man die relevante, Anwender-spezifische Value Proposition für ein Data Product?
  • Wie entwickelt man ein gewinnbringendes Geschäftsmodell für ein Data Product?
  • Welche Aspekte des Datenschutzes und des Rechts sind dabei zu berücksichtigen?

Das CAS Smart Service Engineering ist Bestandteil des DAS Data Science, des MAS Data Science sowie des MAS Industrie 4.0.

Ziel

Die Studierenden erwerben sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Fähigkeiten in den folgenden Bereichen:

  • Service Design mit datenspezifischen Aspekten
  • Business Model Design mit datenspezifischen Aspekten
  • Praktische Umsetzungsfähigkeiten, Rapid Prototyping, User Testing
  • Aspekte des Datenschutzes und der Datensicherheit beim Data Product Design

Inhalt

Modul A "Smart Service und Data Product Design"

Leitidee

Dieses Modul soll den Studierenden aufzeigen, wie Data Service Design die Erkenntnisse der Data Science aufgreift und damit Nutzen für Anwender erzeugt

Inhalte

  • Grundlagen von Smart Service Design (Customer insight, customer journey, value proposition design, Nutzung von Data Insights)
  • Ausgewählte Themen der Service Science und der Service Dominant Logic
  • Service Blueprinting
  • Charakteristika von Data Services und Data Products
  • Datenquellen
  • Rapid Service Prototyping und Service Engineering

Modul B "Data-specific Business Model Design"

Leitidee

Dieses Modul soll den Studierenden aufzeigen, wie mit Data Products wirtschaftliche Geschäftsmodelle entwickelt werden.

Inhalte

  • Grundlagen Business Model Design und Business Model Canvas
  • Service Ecosystem Design
  • Vom Service Blueprint zum Business Model
  • Quantifizierung des Business Models
  • Iterative Verbesserung bis zur Produktreife
  • Präsentation mehrerer Cases durch Firmenvertreter

Modul C "Praxis Workshop"

Leitidee

In diesem Modul sollen die Studierenden die Lerninhalte der Module "Smart Service und Data Product Design" und "Data-specific Business Model Design" an einem zusammenhängenden Case moderiert anwenden können.

Inhalte

  • Anwendung der Konzepte des Smart Service Design und Data-specific Business Model Designs an einer grösseren, integrierten Fallstudie
  • Abschluss in Form eines moderierten Workshops über die Dauer von 2 Tagen in einer Service Design Location

Modul D "Datenschutz und Datensicherheit"

Leitidee

Dieses Modul soll den Studierenden die Grundlagen des Datenschutzes und der Datensicherheit im Zusammenhang mit Smart Service Design vermitteln.

Inhalte

  • Grundlagen des Datenschutzes und der Datensicherheit
  • Relevante Aspekte für das Data Product Design
  • Rechtliche Aspekte und Ethik
  • Diskussion von real life cases

Voraussetzung

Die Zulassung zu einem CAS setzt grundsätzlich einen Hochschulabschluss (Fachhochschule, HTL, HWV, Uni, ETH) voraus. Es können aber auch Praktikerinnen und Praktiker mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt. Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Zielgruppe

Mit dem CAS Smart Service Engineering sollen Professionals mit Hochschulabschluss und mehrjähriger Berufserfahrung als

  • Daten- oder Business-Analysten sowie Analytiker und Data Miner
  • Spezialisten für die Innovation von Produkten und Services
  • Spezialisten im analytischen Marketing
  • Ingenieure, Softwareentwickler
  • Produktentwickler
  • IT Projektleiter und Berater
  • Marketingfachleute mit Interesse an der Nutzung von Daten für ihre Produkte

angesprochen werden.

Weitere Informationen

Datum 26.02.21
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 9
8401 Winterthur
+41 58 934 74 28
Preis CHF 5900.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK