weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Marketing Automation & Artificial Intelligence

Beschreibung

Die Datenfülle aus digitalen Kanälen und neuen Technologien bietet vielfältige Möglichkeiten für die Personalisierung von Leistungen und der Kommunikation mit Konsumentinnen und Konsumenten.

Wenn sie aus der Kundenperspektive heraus entwickelt werden, generieren darauf aufbauende Automatisierungen einen Mehrwert für die Kundinnen und Kunden. Gleichzeitig ermöglichen diese Automatisierungen Qualitätsverbesserungen und Effizienzgewinne für die Unternehmen.

Für eine erfolgreiche Etablierung von Marketing Automation und die Nutzung von Artificial Intelligence benötigen Unternehmen eine zielgerichtete Strategie und entsprechende Kompetenzen für die Umsetzung.

Der CAS bietet neben aktuellen Best-Practices auch den Blick auf Risiken und Grenzen und den Blick in die Zukunft was mit Artificial Intelligence möglich wird.

Der CAS Marketing Automation & Artificial Intelligence kann einzeln oder als Teil des MAS Customer Relationship Management, MAS Digital Marketing oder MAS Marketing Management absolviert werden.

Möchten Sie mehr über das Konzept, den Aufbau und die Dozierenden des CAS erfahren? Oder sich individuell beraten lassen? Wir sind gerne für Sie da.

Ziel

Nach dem erfolgreichen Abschluss verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen:

  • Das Potential und Grenzen von Marketing Automation & Artificial Intelligence in einem Unternehmen einschätzen.
  • Marketing Automation & AI Initiativen leiten, planen und umsetzen.
  • Umgang in den wichtigsten Use-Cases und den wichtigsten Tools.

Inhalt

Modul 1: Marketing Automation & AI Skill Set (6 ECTS)

  • Strategie und Potential
  • Relevanz und Timing
  • Prozess- und Touchpoint-Analyse, Customer Journey
  • Segmentierung bis Hyper-Personalisierung
  • Datenverfügbarkeit und Dateninsights

Modul 2: Use Cases in Marketing Automation & AI (6 ECTS)

  • Implementierung und Projektmanagement
  • Anwendung & Tools: Lead Management, Cross- und Upselling, Churn Prevention, E-Mail Marketing, Content
  • Channel und Tool-Integration
  • Business Case, Kontrolle und Learning
     

Den Leistungsnachweis erbringen Sie in Modul 1 in Form einer schriftlichen Marketing Automation Potentialanalyse und in Modul 2 mit einer Präsentation zu einem individuellen Umsetzungskonzept.

Voraussetzung

Die Zulassung zum Zertifikatslehrgang setzt voraus:

  • Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizentiat, Bachelor oder Masterabschlüsse) sowie zum Zeitpunkt der Anmeldung 3 Jahre Berufserfahrung und eine aktuelle Führungsposition in Marketing, Vertrieb oder Service
  • oder einen vergleichbaren Abschluss sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung und eine aktuelle Führungsposition in Marketing, Vertrieb oder Service.

Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an

  • Führungskräfte von Unternehmen
  • Marketingverantwortliche
  • Fachverantwortliche

Bemerkung

In den Kursgebühren ist sämtliches Kursmaterial enthalten.

Weitere Informationen

Datum 17.09.21
Kursort ZHAW
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
+41 58 934 79 79
Preis CHF 8200.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK