weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Vorbereitungskurs zur IPMA Level D Zertifizierung

Beschreibung

Die wichtigsten Eckdaten unseres "Vorbereitungskurs zur IPMA Level D Zertifizierung":

  • 10 Kurstage
  • insgesamt 80 Unterrichtslektionen à 45 Min.
  • organisiert in 5 zweitägige Kursblöcke
  • im Abstand von ca. 4 Wochen
  • jeweils Freitag und Samstag
  • von 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:30 Uhr
  • über einen Zeitraum von max. 6 Monate
  • ca. 58 Stunden Selbststudium und Prüfungsvorbereitung

Wir führen diesen Kurs jeweils eine Woche zeitversetzt an folgenden Standorten durch:

Basel und St. Gallen; Bern und Luzern; Zürich und Winterthur; Olten

Dieser Kurs wird an jedem Standort jeweils im November,  März,  Juni und September gestartet.

Die Durchführungsdaten entnehmen Sie den entsprechenden Lektionenplänen, die wir für Sie auf unserer Homepage zum Download bereitgestellt haben.

Falls mal ein Datum nicht passt, können Sie ein ganzes Modul oder einzelne Kurstage an einem anderen Standort vor- oder nachholen.

Ziel

Unser Vorbereitungskurs zur IPMA Level D Zertifizierung bereitet Sie ohne Ballast und zielgerichtet auf die schriftliche Zertifizierungsprüfung beim VZPM, dem IPMA Zertifizierer in der Schweiz, vor.

Wir vermitteln Ihnen, die von der IPMA geforderten Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, gemäss der ab 1. September 2017 gültigen Bewertungsstruktur swiss.ICB4 Projektmanagement.

Nach Kursabschluss sind Sie optimal vorbereitet die IPMA Level D® Zertifizierung zu absolvieren!

Nach bestandener Zertifizierung sind Sie berechtigt den international anerkannten IPMA Projektmanagement Titel eines "Certified Project Management Associate IPMA Level D®" zu tragen.

Inhalt

In unserem Vorbereitungskurs vermitteln wir ihnen Wissen und Verständnis über alle Kompetenzbereiche, Kompetenzindikatoren und Messgrössen des IPMA Standards swiss.ICB4 Projektmanagement.

Das komplette Kompetenzinventar der IPMA umfasst 28 Kompetenzen, das in drei Kompetenzbereiche gegliedert ist.

Es enthält 10 Kompetenzen, welche die Menschen betreffen die in und um Projekte arbeiten, inklusive die das Projekt leitende(n) Person(en).

Des Weiteren enthält es 13 Kompetenzen im Bereich Praktiken, die das «Handwerk» des Projektmanagements abdecken.

Da kein Projekt isoliert abgewickelt werden kann, sind Projekte immer in einem bestimmten Kontext zu betrachten. Deshalb enthält das Modell 5 Kompetenzen in diesem Bereich.

Voraussetzung

Zulassungsbedingungen des VZPM für die schriftliche Zertifizierungsprüfung:

Mit der Antragstellung zur Zertifizierung beim VZPM sind keine Zulassungsbedingungen zu erfüllen.

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihres Antrags und der Selbstbeurteilung,.

1) Antragstellung mit folgenden Unterlagen

- vollständig ausgefüllter Antrag auf Erstzertifizierung, inkl. Ihrer Selbstbeurteilung
- separate Datei mit den geforderten Ausweisen bzw. allfälligen Nachweisen
- Brief zur Bestätigung der Angaben im Zertifizierungsantrag

Während des Vorbereitungskurses bereiten wir Sie gründlich auf die schriftliche Prüfung vor.

2) Schriftliche Prüfung (Open-Book)

Die Prüfung dauert 3 Stunden und setzt sich aus 60 Multiple-Choice-Fragen und 30 offenen Fragestellungen zusammen. Die Fragen können sich auf alle Kompetenzen der swiss.ICB4 beziehen. Sie haben die Prüfung bestanden, wenn Sie mindestens 60% der möglichen Gesamtpunktzahl erreicht haben und zu mindestens 23 der 28 Kompetenzen mindestens eine Frage richtig beantwortet haben.

Zielgruppe

Der IPMA Standard ist branchenunabhängig und eignet sich somit für Personen aus allen Berufen, die über keine oder bereits über erste Projekterfahrungen verfügen und Grundlagen und Methodik des Projektmanagements für Projekte begrenzter Komplexität erlernen möchten.

Wir empfehlen diesen Kurs allen Personen, die sich in Projektmanagement weiterbilden wollen, in ihrem Job eine Rolle als Projektmitarbeiter, Projektassistent oder Teilprojektleiter besetzen, oder zukünftig übernehmen werden.

Dieser Kurs bietet Ihnen auch ohne abschliessende IPMA-Zertifizierung einen grossen Mehrwert im Projektalltag.

Kursart

Ein ausgewogenes Verhältnis von Referaten, Diskussionen, Übungen und Beispielen ermöglicht es Ihnen den umfangreichen Lehrstoff aufzunehmen.

Während des gesamten Vorbereitungskurs steht Ihnen unsere E-LEARNING Plattform für individuelles Training, Repetitionen und der Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Der Lehrstoff wird in einem Kursordner abgegeben. Eingesetzte Formulare, Übungen, Beispiele, Checklisten und vieles mehr stehen als Dateien auf der E-LEARNING Plattform zur Verfügung.

Bemerkung

Kursunterlagen

Die Kursdokumentation umfasst einen A4-Ordner mit über 500 Seiten Projektmanagement-Wissen. Die Kursdokumentation ist analog dem Prüfungsaufbau strukturiert und darf an der Zertifizierungsprüfung zum Nachschlagen einsetzt werden.

Als Ergänzung zu den Kursunterlagen kommt das "Projektmanagement Lexikon" von Erhard Motzel und Thor Möller zum Einsatz. Dieses Lexikon gilt als Referenzwerk zu den aktuellen nationalen und internationalen PM-Standards. Es wurde in der 3. Auflage (2017) mit Begriffen und Methoden der ICB4 (IPMA-Standard) erweitert.

Nach ihrer Kursanmeldung/-einzahlung erhalten sie sofort Zugang auf die E-LEARNING Plattform. Darauf stehen ihnen sämtliche Kurs- und weiterführende Projektmanagementunterlagen zur Verfügung, die sie für ihre Weiterbildung nutzen können. 

Der Zugang zur E-LEARNING Plattform bleibt für Sie bis zu einer möglichen Rezertifizierung für fünf Jahre offen, mit Weiterbildungsangeboten für Ihre Rezertifizierung.

Weitere Informationen

Datum 20.09.19 - 15.02.20
Zeit 08:30 - 16:30
Kursort Swiss marketing academy
Papiermühlestrasse 83
3014 Bern
+41 56 442 64 75
Kursleitung Heinz Tschopp
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 80x45 min
Teilnehmer min Tn.: 4 / max Tn.: 8
Kursanbieter THEBIT GmbH
Preis CHF 3850.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK