weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Automatikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Beschreibung

Im 2-jährigen Lehrgang Automatikfachmann/-frau absolvieren Sie eine fundierte und höchst spannende technische Weiterbildung mit umfangreichem Praxisbezug.

Die Vielseitigkeit dieses Lehrgangs bringt Ihnen grossen Mehrwert und steigert Ihre Wirkung im Berufsalltag massgeblich. Wir legen grossen Wert auf einen nachhaltigen Unterricht. Deshalb vermitteln wir Kompetenzen, die Sie für Ihre beruf-liche Praxis wirklich benötigen.

Ziel

Die erworbenen Kompetenzen bilden eine solide Grundlage, um im Maschinen- und Anlagenbau, in verwandten Industrien, im Dienstleistungsbereich und in der Gebäudeautomatisierung bestehen zu können. Nach Abschluss der Ausbildung können Sie in den Bereichen Service & Inbetriebnahme, konventionelle Steuerungstechnik & SPS-Programmierung, Planung, Realisierung & Instandhaltung und Qualitätssicherung eingesetzt werden.

Inhalt

> Vorkurs Elektrotechnik/Elektronik

> Modul 1 – Elektronik

> Modul 2 – Hydraulik und Pneumatik

> Modul 3 – Elektrische Antriebstechnik

> Modul 4 – Steuerungstechnik

> Modul 5 – Messen, Steuern, Regeln

> Modul 6 – Technisches Projektmanagement

> Prüfungsworkshop

> Interne Prüfung

Voraussetzung

> Berufsleute mit einer technischen Grundausbildung müssen eine zweijährige praktische Tätigkeit im Einsatzgebiet für Automatikfachleute vorweisen können

> Berufsleute mit einer anderen Grundausbildung müssen eine vierjährige praktische Tätigkeit vorweisen können, wovon drei Jahre im Einsatzgebiet für Automatikfachleute

> Quereinsteiger müssen eine achtjährige praktische Tätigkeit vorweisen können, wovon drei Jahre im Einsatzgebiet für Automatikfachleute

> Ausreichende Vorkenntnisse in Elektrotechnik, Steuerungstechnik und dem Umgang mit einem PC/Notebook werden vorausgesetzt

> Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1)

> Freude am Lernen und Selbständigkeit

> Fähigkeit und Bereitschaft neue Aufgaben wahrzunehmen und selbständig Probleme zu lösen

> Wille, sich einer intensiven Ausbildung zu widmen mit regelmässigem Unterrichtsbesuch

Zielgruppe

> Berufsleute mit einer technischen Grundausbildung (Polymechaniker, Konstrukteure, Anlagen- und Apparatebauer, Automatikmonteur, Elektroinstallateur, etc.)

> Quereinsteiger in das technische Umfeld

Kursart

Lehrgang Unterricht Montag & Mittwoch 17.15-20.30 Uhr

Weitere Informationen

Datum 09.05.22 - 30.08.24
Zeit 17:15 - 20:30
Kursort Bildungszentrum Interlaken bzi
Obere Bönigstrasse 21
3800 Interlaken
+41 33 508 48 04
Lektionen 620x45 min
Teilnehmer min Tn.: 10 / max Tn.: 18
Preis CHF 14800.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK