weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Human Capital & Leadership

Beschreibung

Viele Unternehmen und Organisationen stehen derzeit vor grossen Herausforderungen und müssen sich immer intensiver mit ihrer zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit auseinandersetzen.
Das grundsätzliche Ziel bleibt dabei bestehen: Das verfügbare Human Capital, also die Fähigkeiten, das Wissen sowie die Erfahrung und Kreativität der Mitarbeitenden, ist so zu koordinieren, dass damit ein Mehrwert geschaffen wird. Um dieses Potenzial optimal zu nutzen, bedarf es persönlicher Führungsfähigkeiten.
Doch diese alleine reichen nicht: Für einen positiven Beitrag zur Unternehmensleistung müssen auch die organisationalen Rahmenbedingungen wie Unternehmenskultur, Machtstrukturen oder innovative Trends berücksichtigt werden. Ein modernes und zukunftsfähiges Verständnis von Leadership trägt dem gebührend Rechnung.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • kennen die im Unternehmen wirkenden Steuerungslogiken und deren Einfluss auf Führung
  • sind in der Lage, aufgrund der spezifischen Rahmenbedingungen ihr Führungsverhalten adäquat anzupassen
  • werden in ihrer Fähigkeit gestärkt, den Leadership-Herausforderungen der Zukunft gerecht zu werden

Inhalt

Modul 1: Führung im organisationalen Kontext

  • Grundlagen
  • Steuerungslogiken und Führung
  • Führung zwischen Innovation und Routine
  • Mikropolitik und laterale Führung
  • Trends und Herausforderungen der Zukunft

Modul 2: Leadership im Kontext von New Work

  • New Work und die Anforderungen an die Führung
  • Selbstorganisation
  • Diversity und Auswirkungen auf die Führung
  • Digital Leadership
  • Responsible Leadership

Voraussetzung

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.
Der CAS ist Teil des MAS Human Capital Management und richtet sich deshalb in erster Linie an:

  • Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren relevanter Berufserfahrung
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (Personalfachfrau / Personalfachmann mit eidg. Fachausweis / Diplom) verfügen.

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Funktionsbereiche sowie Projektleitende
  • HR-Leiterinnen und -Leiter, die sich ein umfassendes Führungsverständnis erarbeiten und umsetzen wollen

Bemerkung


Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen, die vorgeschriebene Literatur und die Prüfungsgebühren (exkl. Nachprüfungskosten). Ebenso inbegriffen ist bei dem auswärtigen Seminarblock die Übernachtung inkl. Verpflegung.
Die gesamten Kursgebühren werden 30 Tage vor Beginn des CAS in Rechnung gestellt und sind innert 30 Tagen zu bezahlen.

Weitere Informationen

Datum 03.03.21
Kursort ZHAW
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
+41 58 934 79 79
Preis CHF 7200.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK