weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

TEO Trainer/innenausbildung für Erlebnispädagogik und Outdoortraining

Beschreibung

Trainer/innenausbildung für Erlebnispädagogik und Outdoortraining (TEO)

handlungsorientiertes Lernen in der Natur mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Arbeitest du mit Gruppen und suchst Methoden, um die soziale Kompetenz deiner Teilnehmenden zu fördern? Möchtest du funktionierende Teams bilden und Kommunikationsschwierigkeiten effektiv lösen? Möchtest du die Natur vermehrt als Lernfeld für deine Arbeit nutzen?

Outdoortrainings und Erlebnispädagogik vereinen soziales Lernen, Naturerfahrung und körberliche Aktivität zu einem ganzheitlichen und attraktiven Lernfeld. Mit ihrem handlungs- und prozessorientierten Ansatz gilt die Erlebnispädagogik als eine der erfolgreichsten Methoden zur Team - und Persönlichkeitsentwicklung. Das Planen und Leiten solcher Kurse verlangt aber vielfältige methodische und fachliche und personale Kompetenzen.

Ziel

Die Absolventinnen und Absolventen der TEO Ausbildung:

- führen erlebnispädagogische Kurse und Outdoortrainings für Kinder, Jugentliche und Erwachsene fachkompetent durch

- stimmen die Lernziele und Methoden auf die Bedürfnisse der Zielgruppe, den Auftrag und die Bildungsinstitution ab.

- reagieren situationsgerecht auf die Lernprozesse ihrer Teilnehmenden.

- berücksichtigen bei der Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen die Grundlagen der Erlebnispädagogik

- achten auf die physiche und psychische Sicherheit der Teilnehmenden

- entwickeln anhand von selbständig angeleiteten Programmteilen und Projekten ihre Anleitungs- und Reflexionskompetenz.

Diese Ausbildung vermittelt in erster Linie pädagogische und methotische Kompetenzen.

Inhalt

- Basiskurs zur Selbsterfahrung                                                                                                                                                        Kennenlernen eines erlebnispädagogischen Kurses in der Teilnehmendenrolle, Lernen an Herausforderungen, Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle in der Gruppe

- Methodenkurse 1 & 2                                                                                                                                                      Gruppensynamische Prozesse beobachten und begleiten, Lern- und Wirkungsfelder der Erlebnispädagogik, Anleitung und Moderation. Kommunikation und Reflexion, Sicherheit und Risiko in der Erlebnispädagogik, Reflexionsmethoden und Transferchancen, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BnE)

- Outdoor Erste Hilfe                                                                                                                                                                    Erste Hilfe und Notfallmamagement für Outdooraktivitäten mit Gruppen. Auf Notfälle in der Erlebnispädagogik, Umweltbildung, Naturbildung und Outdoortrainings ausgerichtet. Inkl. BLS-AED

- Trainingskurs                                                                                                                                                                            Erlebnispädagogische Übungen und Trainingseinheiten praktisch gestalten, Erleben und Reflektieren der eigenen Trainer /innenrolle,selbst - und Fremdevaluation der Trainingseinheit, Erlebnispädagogik und Naturschutz

- Projektphase                                                                                                                                                                            didaktische Planung und Projektplanung, Projektbegleitung durch einen Coach, Schriftliche Reflexion des Projektes 

- Hospitation, Selbstlern - und Coachingtage

- Abschlussseminar Präsentation des eigenen Projektes und Erfahrungsbericht als Kompetenznachweis, Fachkolloqium, persönliche Standortbestimmung und Abschlussgespräch mit den Ausbildner / innen, gemeinsame Auswertung der Ausbildung

 

Voraussetzung

- ausreichend berufliche oder ehrenamtliche Erfahrungen in der Tätigkeit mit Menschen

Körberliche Voraussetzung

Für die Teilnahme an der TEO-Ausbildung werden keine speziellen körberlichen oder sportlichen Fähigkeiten vorausgesetzt. Einzelne Aktivitäten sind jedoch körperlich herausfordernd.

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Fragen!

Zielgruppe

Die TEO Ausbildung richtet sich an Personen, die handlungs- und erlebnisorientierte Lernformen in ihrer Tätigkeitsfeld einbringen oder als Erlebnispädagoge/in und/oder Outdoortrainer/in arbeiten möchten.

Kursart

modular aufgebauter Lehrgang

Bemerkung

TEO-Ausbildung mit Aufbaumodul 1 "handlungsorientierter Erwachsenenbildung" führt zum SVEB Zertifikat Kursleiter/in mit nur vier zusätzlichen Kurstagen!

Weitere Informationen

Datum 16.05.20 - 20.10.21
Kursort Drudel 11 - Erlebnispädagogik und Umweltbildung
Bollwerk 35
3011 Bern
+41313051168
Kursleitung Ausbildungsleiter Tobias Kamer
Lektionen 276
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 16
Preis CHF 5980.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK