weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Medizinische und psychologische Handlungsmöglichkeiten in der erwerbsorientierten Eingliederung

Beschreibung

Das Fachseminar vermittelt Wissen über die häufigsten psychischen Erkrankungen im Zusammenhang mit einer erwerbsorientierten Eingliederung. Darüber hinaus werden die in diesem Zusammenhang bestehenden Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt. Im Fokus steht dabei die fachliche Beurteilung der für das Eingliederungsmanagement relevanten Aspekte im Zusammenhang mit einer ärztlich diagnostizierten Erkrankung.
Ziel des Moduls ist es, ein Grundverständnis für den Zusammenhang zwischen Psychopathologie, Fähigkeitseinschränkungen und Partizipation zu entwickeln. Darüber hinaus erwerben die Fachpersonen Kompetenzen und Fähigkeiten zu einer (1) angemessenen Kommunikation mit Klientinnen und Klienten; (2) sie lernen die Grundstrukturen der psychiatrischen Versorgung kennen; und (3) effektiv mit Akteuren des Versorgungssystems zu kommunizieren.

Inhalt

Das Fachseminar ist Teil des CAS Eingliederungsmanagement «Fallbearbeitung» (CAS EM FB) und CAS Eingliederungsmanagement «berufliche Rehabilitation» (CAS EM BR).

Zielgruppe

Eingliederungsfachpersonen aus

  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration
  • der Rehabilitation

Kursart

Fachseminar

Bemerkung

Kontakt:
Luca Faulstich
T +41 62 957 27 74
luca.faulstich@fhnw.ch

Leitung:
Prof. Dr. Thomas Geisen
T +41 62 957 20 57
thomas.geisen@fhnw.ch

Weitere Informationen

Datum 03.09.20 - 04.09.20
Zeit 08:45 - 16:45
Kursort FHNW - Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
+41 0 848 821 011
Kursanbieter FHNW - Soziale Arbeit
Preis CHF 800.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK