weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Einführung ins Prozessmanual zur dialogisch-systemischen Kindeswohlabklärung

Beschreibung

Der Kurs vermittelt Fachpersonen Sozialer Arbeit oder verwandter Professionen Einblick in das forschungsbasierte Prozessmanual zur dialogisch-systemischen Kindeswohlabklärung.

Der Kurs dient der Einführung ins Prozessmanual zur dialogisch-systemischen Kindeswohlabklärung. Die Teilnehmenden lernen dialogisch-systemische Grundlagen und Praxisprinzipien kennen. Sie setzen sich mit Schlüsselprozessen dialogisch-systemischer Kindeswohlabklärung auseinander und werden darüber informiert, wie man Abklärungsprozesse unter Heranziehung anerkannter Methoden und Instrumente in Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern sowie weiteren fachlichen Partnern transparent und fachlich nachvollziehbar gestalten kann.

Inhalt

  • Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen und Praxisprinzipien dialogisch-systemischer Kindeswohlabklärung kennen.
  • Sie erarbeiten sich ein Verständnis über die Bedingungen, die in einer Organisation bzw. einem Team für Achtsames Organisieren zu schaffen sind, wie z. B. respekt- und vertrauensvolle Beziehungen oder eine offene Fehlerkultur.
  • Sie setzen sich mit Aufgaben, Funktionen und Empfehlungen der Schlüsselprozesse Ersteinschätzung, Kindeswohleinschätzung, Sofortmassnahmen, Kernabklärung, Bedarfsklärung und Ergebnisklärung auseinander.
  • Sie erhalten eine Übersicht über Methoden und Instrumente zur Gestaltung von dialogisch-systemischen Abklärungsprozessen.
  • Sie reflektieren, ob und in welcher Weise sie das Prozessmanual zur Durchführung von Abklärungen im Kindesschutz anwenden könnten.

Zielgruppe

  • Fachpersonen aus der Sozialen Arbeit oder verwandten Professionen
  • Fachpersonen aus abklärenden Diensten in Kindesschutzbehörden, Kinder- und Jugenddiensten und Sozialdiensten
  • Fachpersonen mit Abklärungsaufgaben im Kindesschutz

Kursart

Fachseminar

Bemerkung

Kontakt:
Rahel Lohner Eiche
T +41 61 228 59 23
rahel.lohner@fhnw.ch

Leitung:
Prof. Dr. Kay Biesel
T +41 61 228 59 47
kay.biesel@fhnw.ch

Dr. Brigitte Müller
T +41 61 228 59 61
brigitte.mueller@fhnw.ch

Weitere Informationen

Datum 13.05.20
Zeit 09:15 - 17:15
Kursort FHNW - Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
+41 0 848 821 011
Kursanbieter FHNW - Soziale Arbeit
Preis CHF 325.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK