weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Professionelle Grundtätigkeiten: «hinterfragen»

Beschreibung

In diesem Fachseminar setzen Sie sich mit verschiedenen Dimensionen des Hinterfragens in Ihrem Berufsalltag auseinander. Sie lernen Gewohnheiten und Routinen in Kommunikations- und Kooperationsbeziehungen im beruflichen Kontext in den Blick zu nehmen und zu überprüfen, um neue Denkweisen und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Professionelle Tätigkeiten sind vielfach durch Gewohnheiten und Routinen geprägt, dies gilt vor allem auch im Hinblick auf Kontakte und Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten oder sonstigen Partnerinnen und Partnern. Aber was wäre, wenn wir etwas durchlüften und frischen Wind in unsere Beziehungen hineinlassen? Was können wir entdecken, wenn wir hinter die Kulissen uns lieb gewordener Denkweisen schauen? Welches Erstaunen tritt uns entgegen, wenn wir einige der in unserer Gesellschaft als «normal» und «gegeben» akzeptierten Annahmen und Erkenntnisse identifizieren und überprüfen, wie sie zustande kommen?

Inhalt

Im Seminar wird an den folgenden Fragen gearbeitet:

  • Welche Bedeutung haben die gesellschaftlichen Verhältnisse für erkennende, fragende und (nach-)denkende Menschen?
  • Wie beeinflussen vergeschlechtlichte Macht- und Herrschaftsverhältnisse das Denken und Fragen von Menschen?
  • Welche Auswirkungen des Hinterfragens zeigen sich in Kommunikations- und Kooperations-beziehungen in beruflichen Kontexten?
  • Wie kann Neues erlernt werden und wie kann die Bereitschaft entwickelt werden, das eigene Denken mit neuen Einsichten anzureichern, offen zu sein für Neues und etablierte Auffassungen über Bord zu werfen?

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Führungspersonen und Personalfachleute in Profit- und Nonprofit-Organisationen, in der Verwaltung, in KMUs und im Gesundheits- und Sozialbereich sowie an Ausbildende, Beraterinnen und Berater, Supervisorinnen und Supervisoren und Coaches

Kursart

Fachseminar

Bemerkung

Kontakt
Jasmina Lapcic
T +41 62 957 28 63
asmina.lapcic@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Thomas Geisen
T +41 62 957 20 57
thomas.geisen@fhnw.ch

 

Weitere Informationen

Datum 21.08.20 - 22.08.20
Zeit 09:00 - 17:00
Kursort FHNW - Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
+41 0 848 821 011
Kursanbieter FHNW - Soziale Arbeit
Preis CHF 800.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK