weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Psychologie des Empowerments - Coaching im Kontext von New Work

Beschreibung

Im Fachseminar werden Teilnehmende in psychologisch fundierte Erkenntnisse zur neuen Arbeitswelt eingeführt. Zudem erhalten sie Einsicht in verbreitete Massnahmen im Sinne des New Work. Ziel ist, dass Sie als Coach erkennen, wie sie Unternehmen bei der laufenden Transformation professionell unterstützen können.

Ein rasanter Wissenszuwachs, Digitalisierung, demografischer Wandel und die Globalisierung fordern Organisationen heraus. VUCA (volatility, uncertainty, complexity and ambiguity) hat sich als Akronym für die Konsequenzen dieser Trends in der Praxis etabliert. Viele Organisationen begegnen dieser Transformation der Arbeitswelt, in dem sie ihre Arbeitsstrukturen verändern und Arbeit neu gestalten. Coaching nimmt dabei eine Schlüsselstellung ein.

Inhalt

Inhalt

  • Zukunft der Arbeit und des Coachings
  • Coaching in Old Work- und Coaching in New Work-Organisationen
  • Psychologisches Empowerment als Ziel von New Work
  • New Work-Massnahmen und die Begleitung durch Coaching
  • Der empowermentorientierte Führungsstil
  • Prozess- und Beziehungsgestaltung bei Anliegen im Bereich von New Work

Zielgruppe

Coaches, Beraterinnen und Berater, HR-Verantwortliche, max. 21 Teilnehmende

Kursart

Fachseminar

Bemerkung

Kontakt
Weiterbildungsadministration, Hochschule für Soziale Arbeit
T +41 848 821 011
weiterbildung.sozialearbeit@fhnw.ch

Leitung
Dr. Robert Wegener
T +41 62 957 21 53
robert.wegener@fhnw.ch

Weitere Informationen

Datum 23.02.21 - 24.02.21
Kursort FHNW - Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
+41 0 848 821 011
Kursanbieter FHNW - Soziale Arbeit
Preis CHF 800.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK