weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Tronc commun (BK5): Gesundheit und Ethik

Beschreibung

Eigenes Gesundheitsverständnis erläutern, verschiedene Konzepte zur Gesundheitsförderung und Ethik im Berufsalltag integrieren, Aspekte des eigenen Gesundheitsverhaltens hinterfragen und Strategien zum Selbstmanagement entwickeln, eigener Beitrag zur Gesundheitsversorgung umschreiben, ausgewählte Fragestellungen zum Menschenbild sowie zur Ethik reflektieren.

Ziel

Sie sind fähig: ihr eigenes Gesundheitsverständnis zu erläutern, verschiedenen Konzepte zur Gesundheitsförderung im Berufsalltag zu integrieren, Aspekte des eigenen Gesundheitsverhaltens zu hinterfragen und Strategien zum Selbstmanagement zu entwickeln, den eigenen Beitrag zur Gesundheitsversorgung zu umschreiben, über ausgewählte Fragestellungen zum Menschenbild sowie zur Ethik zu reflektieren.

Inhalt

Wie bleibe ich als Therapeutin gesund? Wie werde ich mir meiner Ressourcen bewusst und pflege diese erfolgreich? Sie lernen verschiedene gesundheitsfördernde Methoden kennen und unterstützen damit ihre Patientinnen und Patienten. Integration der salutogenetischen Perspektive in meine Behandlungspraxis. Inwiefern beeinflusst mein Menschenbild meine Haltung? An welchen ethischen Grundsätzen orientiere ich mich? Dieser praxisorientierte Kurs ermöglicht Ihnen neue Aspekte in ihre Behandlungen zu integrieren.

Voraussetzung

Keine

Bemerkung

-Schreibzeug -Hausschuhe (es hat auch vor Ort)

Datum 27.09.19 - 13.12.19
Kursort Bio-Medica
Schweizergasse 33
4054 Basel
Garantierte Durchführung Ja
Lektionen 28x60 min
Teilnehmer min Tn.: 8 / max Tn.: 21
Preis CHF 1280.-
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK