weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Vertiefungskurs medizinische Grundlagen - Kardiologie

Beschreibung

Klinische Fachspezialisten/innen müssen im Alltag Patienten kardiologisch beurteilen können, Notfallsituationen erkennen und korrekt reagieren können. Der Kurs vermittelt die Grundlagen dafür.

Dieser Kurs ist anrechenbar an das Modul 1 - Medizinische Grundlagen, des CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist, sofern die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Ziel

Die Teilnehmenden erarbeiten sich:

  • Fachspezifische Kenntnisse der Anatomie und Physiologie, der pathologischen Anatomie und Pathophysiologie von Herz und Kreislauf
  • Kenntnisse der organischen und funktionellen Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs
  • Kenntnisse der kardiovaskulären Risikofaktoren und einer adäquaten medikamentösen Therapie in der Sekundärprävention auf Grund des aktuellen Wissensstandes
  • Kenntnisse der kardiologischen Notfallsituation: akutes koronares Syndrom (ACS), Tamponade, Aortendissektion/-ruptur, Herzinsuffizienz, Arrhythmien
  • Beurteilung von EKGs, Echokardiographie, Koronarangiographie, BD-Messung, Oxymetrie, Spirometrie
  • Spezifische Kenntnisse über körperliches Training, Ernährung, Raucherentwöhnung, Stressmanagement sowie psychosoziale Fragen und Berufsberatung bei Herzpatienten
  • Kenntnisse der therapeutischen Massnahmen (bei Notfallmassnahmen, medikamentöse Therapie, interventionelle Therapieformen).

 

Inhalt

Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

  • koronare Herzkrankheit (Angina pectoris, ACS, STEMI, NON-STEMI)
  • Herzklappenfehler, Kardiomyopathien
  • Herzinsuffizienz (Linksherzinsuffizizienz, Rechtsherzinsuffizienz)
  • Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern, Kammertachykardien)
  • Hypertonie
  • Erkrankungen der grossen Gefässe (Aortendissektion, Lungenembolie)


Diagnostische Massnahmen:

  • EKG
  • Echokardiographie
  • Koronarographie
  • Angio-CT, Lungenembolie-CT

Therapeutische Massnahmen:

  • Massnahmen in lebensbedrohlichen Notfallsituationen
  • medikamentöse Therapie von Herzinsuffizienz und Hypertonie
  • Geräte-basierte Therapie (Herzschrittmacher, implantierbarer Defibrillator)
     

Voraussetzung

Ausbildung in Gesundheitsberufen

Zielgruppe

Klinische Fachspezialisten/innen, Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und in ihrer Arbeitspraxis mit Kardiologie zu tun haben.

Bemerkung

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Preisänderungen sind vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 03.04.20
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 250.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK