weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Medizinische Grundlagen

Beschreibung

Das Modul beinhaltet die klassischen medizinischen Themen, welche ambulant und stationär regelmässig anzutreffen sind. Sie erarbeiten sich Fachkompetenzen, um als klinische/-r Fachspezialist/-in im Berufsalltag delegiert ärztliche Aufgaben eigenständig, auszuführen. Auf der Grundlage dieses Moduls können Sie weitere Vertiefungsmodule absolvieren, um die Funktion Physician Associate optimal ausführen zu können.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • wenden an konkreten Fällen physiologisches, pathologisches und medizinisches Wissen an
  • wählen in Zusammenarbeit mit dem Arzt/der Ärztin geeignete medizinische Massnahmen aus und setzen diese um
  • verfügen über spezifische und vertiefte Kenntnisse in den jeweiligen medizinischen Disziplinen und begründen kompetent ihr Vorgehen
  • analysieren im interprofessionellen Behandlungsteam diagnostische Resultate und entscheiden mit über den weiteren Behandlungsplan

Inhalt

Die Fachinhalte werden durch sehr versierte klinische Dozierende vermittelt und werden fachübergreifend-vernetzend präsentiert. Die Studierenden erarbeiten sich Fachkompetenzen, um im Berufsalltag ärztliche Aufgaben eigenständig, nach Delegation durch ärztliche Seite, auszuführen. Der Unterricht wird mit dem Modell des Flipped Classroom gestaltet.

Dieses Modul kann an das  CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist, angerechnet werden. 

Die Themen aus Modul I lassen sich auch einzeln buchen:

Modul I - Medizinische Grundlagen (5 ECTS) - Inhalte bei Modulstart ab 2023:

Medizinische Grundlagen für die Akutbetreuung in:

  • Labordiagnostik
  • Bildgebende Diagnostik
  • Pharmakologie
  • Kardiologie
  • Pneumologie
  • Schmerzmanagement
  • Kritische Situationen, Notfallsituationen

Die Studierenden schliessen insgesamt 7 Themen mit einer schriftlichen Prüfung für das Modul ab.

Voraussetzung

Zielgruppe

  • Klinische Fachspezialisten/innen, die das CAS absolvieren wollen
  • Assistenzärzte, die sich in ein Thema vertiefen wollen (z.B. frische Studienabgänger)
  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und planen, in ihrer Arbeitspraxis vermehrt medizinische Aufgaben zu übernehmen

Bemerkung

Einzelne Kurse können zusätzlich besucht werden und kosten CHF 350.00 pro Kurstag. 

Einzelprüfungen kosten CHF 70.-- pro Thema. 

Preisänderungen sind jeweils vorbehalten. 

Weitere Informationen

Datum 27.01.23
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 2750.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK