weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Betriebliche und wirtschaftliche Aspekte - Organisation - Administration

Beschreibung

Modul 3 des CAS Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist

In diesem Modul wird der Schwerpunkt auf die Organisation des Gesundheitswesens und auf betriebswirtschaftliche und organisatorische Aspekte gelegt. Die Teilnehmenden befassen sich mit rechtlichen Aspekten, Finanzen, Dokumentation, Ethik und Qualitätssicherung, persönlicher Arbeitstechnik und der Definition der neuen Rolle. Als Leistungsnachweis und zur Definition ihrer Rolle, erarbeiten die Teilnehmenden ein Projekt an Ihrem Arbeitsort, das der Optimierung der Patientenversorgung dient und am letzten Kurstag öffentlich präsentiert wird.

Dieses Modul wird an den CAS »Klinische Fachspezialistin/Klinischer Fachspezialist« angerechnet.
 

Ziel

Die Teilnehmenden sind in der Lage:

  • die Organisation des Gesundheitswesens zu beschreiben
  • rechtliche und wirtschaftliche Aspekte im Gesundheitswesen zu diskutieren und zu vergleichen
  • die Abläufe bei Finanzen, Tarifen, Garanten, Abrechnungen zu beschreiben und daraus Herausforderungen für den Praxisalltag abzuleiten
  • korrekte und vollständige Dokumentationen und Berichte zu erstellen
  • die eigene Arbeitsqualität zu überprüfen und die eigene Arbeit effizient zu managen
  • ein konkretes, abteilungsbezogenes Projekt zu planen, durchzuführen und zu evaluieren
  • ihre neue Rolle zu beschreiben und gegenüber anderen Health Professionals zu vertreten
  • den aktuellen Forschungsstand zu ihrer Rolle zu beschreiben und die eigene Rolle in der Öffentlichkeit zu vertreten
  • eine ethische Diskussion mit verschiedenen Health Professionals zu führen
  • eigene Erfahrungen mit den neuen Erkenntnissen zu verbinden

Inhalt

  • Organisation des Gesundheitswesens in der Schweiz und im Ausland
  • Rechtliche und wirtschaftliche Aspekte des Gesundheitswesen
  • Finanzen, Tarife, Garanten, Abrechnungen
  • Dokumentation und Berichterstattung
  • Qualitätsmanagement in Krankenhäusern
  • Projektmanagement
  • Selbstmanagement, Persönliche Arbeitstechnik
  • Berufsbild, Rolle, Stellenbeschreibung, Kompetenzen
  • Aktueller Forschungsstand Rolle Klinische Fachspezialistin
  • Vertretung der Rolle in der Öffentlichkeit
  • Ethische Dilemmata, ethische Entscheidungsfindung, ethische Diskussionen
  • Öffentliche Präsentation eines Projektes

Voraussetzung

  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc/HF)
  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • Assistenzärzte (frische Studienabgänger)

Zielgruppe

  • Klinische Fachspezialisten/innen, die das CAS absolvieren wollen
  • Assistenzärzte (frische Studienabgänger)
  • Fachpersonen aus Gesundheitsberufen (BSc./HF), die sich mit der Thematik vertieft befassen wollen und in ihrer Arbeitspraxis vermehrt medizinische Aufgaben übernehmen

Weitere Informationen

Datum 04.09.20
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 2500.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK