weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Schwerpunkt Säuglinge

Beschreibung

Im Fokus dieses Moduls steht die Planung, Durchführung und Evaluation von Interventionen bei Säuglingen mit besonderen Bedürfnissen. Es wird Ihnen vermittelt, wie Sie die Bewegungen dieser jungen Kinder beobachten, analysieren und beurteilen können. Sie erlernen spezifische Interventionsmethoden um Säuglinge mit muskuloskelettalen Diagnosen wie Schiefhals oder Klumpfuss, neurologischen Problemen wie Plexusparese oder cerebrale Bewegungsstörungen oder  Atemproblemen gezielt und evidenzbasiert zu behandeln.
Das Modul kann einzeln oder im Rahmen des CAS Spezialbereiche in Pädiatrischer Physiotherapie (mit Vertiefungsrichtung allgemeine Kinderphysiotherapie) absolviert werden.

Ziel

Nach Abschluss des Moduls Schwerpunkt Säuglinge sind sie in der Lage

  • zu erklären, warum, wie und wann Bewegungen in der Ontogenese entstehen
  • die unterschiedlichen Phasen und die Beurteilungskriterien der General Movements zu erkennen
  • den prognostischen Wert der General Movements zu beschreiben
  • Assessments und Befunde für Säuglinge zu beschreiben und einen Teil davon anzuwenden
  • einen Behandlungsplan (Grob- und Feinplan) für Säuglinge mit ausgesuchten komplexen Krankheits- und Behinderungsbildern in den Bereichen MSK, NMS und IOG unter Berücksichtigung relevanter Kontextfaktoren zu erstellen und umzusetzen
  • Konzepte, fortgeschrittene und spezifische Techniken und Therapiemethoden zur Behandlung von Säuglingen mit ausgesuchten komplexen Krankheits- und Behinderungsbilder in den Bereichen MSK, NMS und IOG kompetent und auf einem fachlich hohen Niveau, dem Krankheitsstadium entsprechend, anzuwenden

Inhalt

  • die Bewegung des Frühgeborenen
  •  Assessment Säuglinge (z.B. General Movement, Bayley II, AIMS)
  • Interventionen MSK: z.B. Schiefhals, Klumpfuss
  •  Interventionen NMS: MMC, Plexusparese, CP
  •  Interventionen IOG: Atemtherapie bei Säuglingen

Voraussetzung

Zielgruppe

  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF

Bemerkung


Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur ist fakultativ und geht zu Lasten der Teilnehmenden.

Preisänderungen sind vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 25.09.19
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 2450.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK