weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Schmerz Basic

Ziel

  • Fachexpertin oder -experte für Schmerzbehandlung, Selbstmanagement und Edukation von Betroffenen und Angehörigen
  • Übernahme von Koordinationsaufgaben im Bereich Schmerzmanagement im beruflichen und interdisziplinären Setting
  • Ansprechperson für Fragen rund um das Thema Schmerz und Schmerzmanagement

Inhalt

Dieses CAS umfasst drei Module, wovon Modul 1 und 2 auch als separate Weiterbildungskurse absolviert werden können. Sie beinhalten Current Clinical Topics (CCT). Das sind zweitägige Weiterbildungskurse zu aktuellen Themen aus der Praxis. Hier wird kompaktes Wissen praktisch vermittelt und auch diese Kurse können einzeln, ohne Besuch des ganzen Moduls oder des gesamten CAS, absolviert werden.
Für den Besuch von Modul 3 ist die vorherige Absolvierung von Modul 1 Voraussetzung.

Modul 1 (5 ECTS Kreditpunkte)
Schmerz multidimensional

Modul 2 (5 ECTS Kreditpunkte)
Patient Education & Empowerment

Modul 3 (5 ECTS Kreditpunkte)
Assessments und Interventionen

  • Themen : Medikamentöse und interventionelle Medizin, interdisziplinäre Assessments und Interventionen, Lebensabschnitt, Under-, Over-, Disuse, Komorbidität, Berufsfeld

Voraussetzung

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Ergotherapeutinnen / -therapeuten BSc oder er NTE (nachträglicher Titelerwerb)
  • Pflegefachpersonen mit BSc oder NTE (nachträglicher Titelerwerb)
  • Pflegefachpersonen HF mit höherer Fachausbildung in Pflege Stufe I oder II, beziehungsweise NDS HF
  • Physiotherapeutinnen / -therapeuten BSc oder NTE (nachträglicher Titelerwerb)
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Berufsangehörige aller Berufe mit einem ausländischen Diplom und einem Nachdiplomkurs im Umfang von 10 ECTS Kreditpunkten oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können sur Dossier aufgenommen werden
  • ca. 50%-Anstellung im Bereich Schmerzmanagement während des Studienganges und die Bereitschaft für die Umsetzung
  • gute Englischkenntnisse (adäquates Sprachniveau C1 des europäischen Referenzrahmens)

Zielgruppe

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Pflegefachpersonen FH/HF
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten FH/HF
  • Psychologinnen und Psychologen

Bemerkung

zusätzliche Kosten

  • CHF 300.00 einmalige Einschreibegebühr für erstmalige Anmeldung zu einem MAS / CAS
  • CHF 200.00 Gebühr für Dossierprüfung (bei Anmeldung "Aufnahme sur Dossier", unabhängig vom Zulassungsentscheid)

Die Kursunterlagen sind in den Kurskosten inbegriffen und werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Die Anschaffung weiterer spezifischer Fachliteratur ist fakultativ und geht zu Lasten der Teilnehmenden.
Preisänderungen vorbehalten.

Weitere Informationen

Datum 29.08.22
Kursort ZHAW
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
+41 58 934 63 79
Preis CHF 5730.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK