weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Seminarreihe: «Sexualität und Behinderung»

Beschreibung

Anhand konkreter Praxisbeispiele lernen die Teilnehmenden in den insgesamt 6 Seminartagen, wie Menschen ausgehend von ihren individuellen Begrenzungen lernen, ihre eigene Sexualität zu geniessen, den weiblichen oder männlichen Körper mit seinen vielen Sinneserfahrungen zu schätzen und den achtsamen Kontakt mit einem Partner oder einer Partnerin zu finden.

Ziel

  • Fachleute besitzen eine klare und einfach verständliche Sprache zu Sexualität. 
  • Sie verfügen über neustes Wissen zu Sexualität und tragen in der kontinuierlichen Begleitung von Menschen mit einer Behinderung zu deren Autonomie-Entwicklung bei. 

Inhalt

  • Einführung in den Sexualisierungsprozess und körperliche Grundlagen
  • Die sexuelle Entwicklung unter Berücksichtigung der entsprechenden Behinderung
  • Gespräche zu Sexualität mit Menschen, welche eine Behinderung haben 
  • Träume von Liebe und Sexualität, Traume einer Liebesbeziehung 
  • Sexuelle Grenzerfahrungen 
  • Sexualpädagogische Konzepte

Zielgruppe

Fachleute, welche Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer mit einer Beeinträchtigung bei Fragen zur Sexualität begleiten wollen. 

 

Kursart

Dauer & Daten

6 Seminartage, jeweils dienstags 1-2x pro Monat

September – Dezember
07.09.21, 28.09.21, 26.10.21, 16.11.21, 30.11.21, 14.12.21

Seminarzeiten

09.15-12.30 Uhr
14.00-17.15 Uhr

Bemerkung

Auch einzelne Seminartage (auf Anfrage, falls freie Plätze verfügbar):
CHF 380.-

Weitere Informationen

Datum 28.09.21
Zeit 09:15 - 17:15
Kursort Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapie ISP
Grossmünsterplatz 6
8001 Zürich
+41 44 940 22 20
Kursleitung Ben Kneubühler
Teilnehmer min Tn.: 10 / max Tn.: 20
Preis CHF 2000.-
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Ja
eduQua
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK