weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Workshop: Gebete für die Toten und die Lebenden

Beschreibung

Das Sterbegebet vor der Beerdigung ist eine wichtige, wertvolle Möglichkeit die Kultur des Sterbens zu leben. Darin spielen die Musik, Texte, Symbole und weitere Gestaltungselemente eine wichtige Rolle. In diesem Workshop werden gute Erfahrungen gegenseitig vorgestellt und ausgetauscht. Zusätzliche Impulse und konkrete Idee erweitern ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Zielgruppe
Frauen und Männer, die Fürbitt-, Abschieds- und/oder Sterbegebete gestalten
Lerninhalte

  • Austausch über eigene Gestaltungselemente
  • Impulse und Hilfestellungen zum Thema Musik
  • Fragen aus der Praxis
  • Austausch

Lernziel

  • Sie bringen eigene Lieder, Musik, Texte, Gebete, Symbole... mit.
  • Sie kennen Möglichkeiten, das Gebet persönlich-individuell, mit dem Blick auf den/die Verstorbene(n), die Angehörigen und die Pfarrei/den Pastoralraum zu gestalten.
  • Sie profitieren gegenseitig von den reichen Erfahrungen.
  • Sie reflektieren ihre Erfahrungen.

Methoden
Impulse, Austauschbörse und -gespräche, Plenumsdiskussion
Kursleitung
Gregor Gander-Thür, Palliative Care Seelsorge
Datum & Zeit
Freitag, 21. Oktober 2022, 9.00 - 12.00 Uhr
Kosten
keine
(Kosten für ausserkantonale Kursteilnehmende: Fr. 45.00)
Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Anmeldung bis
Donnerstag, 13. Oktober 2022
Anzahl Teilnehmende
min 5 - max 10
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Weiterführende Informationen und Auskünfte
[esf_pers id="4252" output="modal"]

Weitere Informationen

Datum 21.10.22
Kursort Katholische Kirche im Kanton Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern
+41 41 419 48 48
Kursanbieter plusbildung
Weiterbildungsgutscheine akzeptiert Nein
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK