weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

Freiräume für die urbane Gesellschaft von morgen - Bedürfnisgerechtes und nachhaltiges Planen, Gestalten und Betreiben

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der zunehmenden inneren Verdichtung, gesellschaftlicher Veränderungen, sozialer Spannungen, Bewegungsmangel und der Suche nach räumlicher und individueller Identität kommt öffentlichen Freiräumen und (halb-) privaten Wohnumfeldern eine immer grössere Bedeutung zu. In einem neuen dreitägigen Zertifikatskurs wird aufgezeigt und diskutiert, wie Freiräume bedürfnisgerecht und nachhaltig geplant, gestaltet und betrieben werden können, damit sie verschiedenen sozialen Gruppen Begegnung, Partizipation, Integration, Erholung und Bewegung ermöglichen. Sie erlangen Kompetenzen, um den heutigen und zukünftigen Herausforderungen im Zusammenhang mit Planungs- und Gestaltungsprozessen sowie dem Betrieb von öffentlichen, halböffentlichen und privaten Freiräumen optimal begegnen zu können. Während der drei Kurstage haben Sie Gelegenheit, ein eigenes Projekt zu planen, resp. weiterzuentwickeln, interessante Praxisbeispiele zu besichtigen und Erfahrungen mit anderen Fachleuten auszutauschen.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • analysieren die Rollen und Bedürfnisse der verschiedenen Freiraumakteure;
  • definieren Ziele und Massnahmen für die Gestaltung qualitativ hochwertiger, vielfältig nutzbarer und bedürfnisorientierter Freiräume;
  • verfügen über Instrumente und konkrete Ideen, wie die integrale Perspektive im Planungsprozess erfolgreich umgesetzt werden kann;
  • kennen Erfolgsfaktoren, Modelle und Konzepte für einen langfristig funktionierenden Betrieb von Freiräumen;
  • entwickeln aufgrund der Erkenntnisse aus dem Kurs Ansätze zur Optimierung eigener Projekte.

Inhalt

22.08.2019 - Freiräume im Spannungsfeld der verschiedenen Akteursinteressen 

  • Funktionen und Bedeutung von Freiräumen
  • Freiraumakteure, ihre Rollen und Bedürfnisse; Nutzungskonflikte
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche, nutzerorientierte Planung und Gestaltung
  • Freiraumstrategien
  • Exkursion & Arbeit an Fallbeispielen


12.09.2019 - Freiräume konzipieren und gestalten  

  • Planerische Instrumente und Möglichkeiten der Einflussnahme im Planungsprozess
  • Massnahmen zur optimalen Koordination der Schnittstellen von Planung, Bau und Betrieb
  • Arealentwicklung in der Praxis
  • Nachhaltige Mobilität und Quartierentwicklung 
  • Wissenstransfer auf das eigene Projekt
  • Exkursion


23.10.2019 - Freiräume leben und leben lassen  

  • Partizipative Prozesse und Aneignung von öffentlichen Räumen
  • Betrieb von Freiräumen 
  • Präsentation der Projektarbeiten
  • Exkursion


Alle drei Kurstage beinhalten die Besichtigung eines interessanten Fallbeispiels, Projektarbeit und Erfahrungsaustausch. Das individuelle Coaching findet zwischen oder im Anschluss an die drei Kurstage statt.
Patronatgeber

Zielgruppe

  • Stadt-, Raum-, Orts- und Verkehrsplaner/-innen, Landschaftsarchitekt/-innen
  • Behörden und Mitarbeitende versch. Fachstellen auf Gemeinde-, Stadt- und Kantonsebene (Planung & Bau, Sozial-, Kinder-, Jugend, Alters-, Gesundheits-, Integrationsfachstelle, Sportamt etc.)
  • Arealentwickler, Investoren, Bauherren
  • Verantwortliche von Wohnbaugenossenschaften, Verbänden, Quartiervereinen, NGOs etc.
  • weitere Interessierte 

Kursart

3-tägiger Zertifikatskurs

Bemerkung

Daten, Zeit, Ort
22.08.2019 Biel | 12.09.2019 Aarburg | 23.10.2019 Winterthur | 09h00-17h00

Preis

  • CHF 1'950.- | 1'800.- bei Anmeldung vor dem 14.06.2019
  • Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung, Mittagessen und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.

Reduktionen
20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
20% für Mitglieder FFU (bis maximal CHF 300.00)
15% für VSSG-Mitglieder
10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende des sanu-Lehrgangs Natur- und Umweltfachfrau/fachmann

 

Weitere Informationen

Datum 22.08.19 - 23.10.19
Zeit 09:00 - 17:00
Kursort sanu future learning ag
General-Dufour-Strasse 18
2502 Biel/Bienne
+41 32 322 14 33
Preis CHF 1950.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK