weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Arbeitsrecht

Beschreibung

Der CAS Arbeitsrecht vermittelt:

  • vertieftes Sachwissen in der ganzen Breite des schweizerischen Arbeitsrechts.
  • juristische Methodik,  damit Sie konkrete Problemstellungen aus der betrieblichen Praxis selbständig, effizient und rechtlich fundiert lösen können.
  • Impulse, um Arbeitsrecht als Teil der Unternehmensstrategie und des Risikomanagements zu implementieren.

Ziel

Die Teilnehmenden

  • verstehen die Vielfalt des schweizerischen Arbeitsrechts und kennen die verschiedenartigen Rechtsquellen, deren Zusammenspiel sowie die arbeitsrechtlichen Grundbegriffe.
  • sind fähig, arbeitsrechtliche Fragestellungen aus dem betrieblichen Alltag in diesem Normengeflecht richtig zu verorten und die relevanten Bestimmungen und Urteile zu finden.
  • können dank der erlernten Fallbearbeitungsmethode das Arbeitsrecht auf Fälle aus der Praxis selbständig anwenden.
  • sind in der Lage, Projekte für Mitarbeitende so zu gestalten, dass rechtliche Probleme vermieden werden.

Inhalt

Modul I Rechte und Pflichten:
Rechtsquellen, Lohn, Arbeits- und Treuepflicht, Arbeitszeit, Lohnfortzahlung, Persönlichkeitsschutz.

Modul II Rahmenbedingungen und Spezielles:
Rekrutierung, Vertragsschluss, Beendigung, Spezielle Arbeitsverhältnisse, Kollektives Arbeitsrecht, Rechtsdurchsetzung.

 

Modulare Lehrgänge DAS und MAS:

Voraussetzung

Der Zertifikatslehrgang richtet sich in der Regel an Hochschul-, FH/HTL-, HWV-Absolventinnen und -Absolventen. Praktiker/-innen mit vergleichbarer Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung im Personalwesen können »sur dossier« aufgenommen werden.

Für die Zulassung gilt die Studienordnung für den Zertifikatslehrgang CAS Arbeitsrecht (siehe Download). Über die Zulassung entscheidet die Kursleitung.

Zielgruppe

  • HR-Leiterinnen und -Leiter bei privaten und öffentlichen Unternehmen
  • HR-Spezialistinnen und -Spezialisten
  • Geschäftsleitungsmitglieder
  • Linienmanagerinnen und -manager aus allen Branchen
  • Fachverantwortliche in Verbänden

Bemerkung

Preis inkl. Unterrichtsunterlagen und Lehrmittel, exkl. Verpflegung (Nachprüfungen oder Wiederholungen werden mit CHF 400.- verrechnet.)

Im Übrigen gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der School of Management and Law der ZHAW (siehe Download).

Weitere Informationen

Datum 20.02.20
Kursort ZHAW
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
+41 58 934 79 79
Preis CHF 6900.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK