weiterbildung.swiss - Navigation

Das Schweizer Kursportal powered by:
Logo, SVEB - Schweizerischer Verband für Weiterbildung
fr it

CAS Strategic Communication

Beschreibung

Werden Sie Profi bei der Planung von Kommunikationskonzepten!

In der Weiterbildung «CAS Strategic Communication» lernen Teilnehmende, wie sie integrierte Kommunikationskonzepte selbständig planen, realisieren und auf ihre Wirksamkeit überprüfen.

Die Studierenden erwerben fundiertes Know-how zur Entwicklung und Realisation integrierter Kommunikationskonzepte. Sie lernen, Unternehmensidentitäten zu entwickeln und Markenstrategien zu visualisieren, Content-Strategien zu entwickeln und crossmedial zu inszenieren sowie Kommunikationsabteilungen und Projekte zu organisieren und zu steuern.

Ziel

  • Sie können integrierte Kommunikationskonzepte entwickeln und realisieren.
  • Sie können einzigartige Unternehmensidentitäten konzipieren und Markenstrategien kreativ visualisieren.
  • Sie haben Einblicke in Kaufentscheidungsprozesse.
  • Sie können Content-Strategien entwickeln und crossmedial inszenieren.
  • Sie wissen, wie man Kommunikationsabteilungen organisiert und steuert.
  • Sie wissen, wie man den Erfolg der Kommunikation misst.
  • Sie haben das Know-how, eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Agenturen sicherzustellen.

Inhalt

Konzepte entwickeln – Massnahmen realisieren – Erfolg messen

Das berufsbegleitende CAS-Programm behandelt schwerpunktmässig sechs Themenfelder aus den Bereichen der strategischen Kommunikationsplanung. Das Programm wird laufend weiterentwickelt und bereitet auf die Führung von Kommunikationsabteilungen und Kommunikationsprojekten vor.

Integrierte Kommunikation

Das Modul vermittelt umfassend das Know-how zur Entwicklung der einzelnen Schritte eines integrierten Kommunikationskonzeptes. Darüber hinaus wird das Know-how zur Organisation einer
Kommunikationsabteilung sowie zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Agenturen vermittelt.

  • Situationsanalyse
  • Positionierungen
  • Ziele und Zielgruppen
  • Kreative Leitideen
  • Botschaften und Schlüsselbilder
  • Kommunikationsmix
  • Organisation
  • Monitoring und Steuerung
  • Erfolgskontrolle

Corporate Identity

Das Modul veranschaulicht theoretisch fundiert und anhand von Praxisbeispielen, wie Unternehmen einzigartige Unternehmensidentitäten entwickeln und implementieren können.

  • Unternehmenswerte
  • Corporate Vision und Mission
  • Corporate Behavior
  • Leitbilder
  • Reputationsmanagement
  • Corporate Social Responsibility

Strategische Grundlagen

Das Modul umfasst die Vermittlung der Grundlagen des Kaufverhaltens, der Marktforschung und der Markenstrategie.

  • Wahrnehmung, Aktivierung, Emotionen und Einstellungen
  • Entscheidungsverhalten von Konsumenten und dessen Beeinflussung
  • Methoden der Datenerhebung, Datenerfassung und Analyse
  • Inhalte und Entwicklung von Markenstrategien

Digitale Kommunikation

Das Modul greift zentrale Entwicklungen der digitalen Kommunikation auf und zeigt, wie diese in die Kommunikationsstrategien und Kommunikationsabteilungen implementiert werden können.

  • Einsatz und Wirkungen der Bildkommunikation
  • Entwicklung von Content Strategien und Organisation von Newsrooms
  • Content im digitalen Zeitalter, Ad Technologie und Key Performance Indexes
  • Integriertes Storytelling und Involvement-Kampagnen
  • Kundenzentrierung und Multichannel Management

Branchenspezifische Kommunikation

Das Modul vertieft anhand praktischer Beispiele das Know-how zum Management der Kommunikation in unterschiedlichen Unternehmensumfeldern auf der Grundlage der bestehenden Besonderheiten in diesen Bereichen.

  • Kommunikation in Non-Profit-Organisationen
  • Kommunikation im Business-to-Business-Bereich
  • Kommunikation in KMU

Erfolgskontrolle

Das Modul vermittelt anhand theoretischer Erkenntnisse und praktischer Beispiele die Kompetenzen zur Messung des Erfolgs der Kommunikation.

  • Messmethoden
  • Kennzahlen
  • Messinstrumente
  • Neue Ansätze der Erfolgsmessung

Qualifikationsschritte

  • Erarbeiten eines Kommunikationskonzeptes (Gruppenarbeit) 
  • Präsentation des Kommunikationskonzeptes (Einzelarbeit)

Voraussetzung

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich oder in einem angrenzenden Tätigkeitsbereich
  • Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule)
  • «Sur dossier» für Personen ohne Hochschulabschluss. Voraussetzungen:
    - Abschluss Höhere Fachschule/ Höhere Fachprüfung/ Berufsprüfung
    - mindestens sechs Jahre relevante Berufserfahrung
    - Mindestalter 28 Jahre
    - Aufnahme-/Beratungsgespräch mit Studienleitung, Motivationsschreiben

Zielgruppe

Das CAS Strategic Communication richtet sich an Personen, die

  • als Marketing- oder Kommunikationsmanager/innen für die Planung und Realisation der Kommunikation Verantwortung tragen,
  • in Agenturen als strategische Planer/innen oder Etat-Verantwortliche Konzepte entwickeln und Kampagnen planen und ihre Kompetenzen bei der integrierten Planung und crossmedialen Realisation der Kommunikation weiterentwickeln möchten.

Kursart

CAS

Weitere Informationen

Datum 28.08.20 - 11.12.20
Kursort Institut für Kommunikation und Marketing IKM
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Preis CHF 8400.-
 
Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern. OK